Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rosberg spricht von Nachhaltigkeit in der Formel 1

19.12.2020 - Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg sieht positive Veränderungen in der wichtigsten Motorsport-Serie.

  • Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg. Foto: Tobias Hase/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg. Foto: Tobias Hase/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die Formel 1 steckt mitten im Wandel, und dass Lewis Hamilton als Leuchtfigur dieses Sports vorangeht, verleiht dem Ganzen noch mehr Wucht», sagte Rosberg der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». «Er setzt sich auch gegen Klimawandel ein, im Grunde begibt er sich ein bisschen in meine Fußstapfen auf diesem Weg in die Nachhaltigkeit.»

Der 35-Jährige sagte: «Alles in unserem Leben sollte viel wertebasierter werden: der Sport, die Wirtschaft, das ist auch mein Anspruch als Unternehmer.» Der Sohn des ehemaligen Formel-1-Fahrers Keke Rosberg war 2016 Weltmeister vor seinem Mercedes-Teamkollegen Hamilton geworden, der in diesem Jahr seinen siebten Titel gewann. Nach diesem Erfolg beendete Rosberg seine Karriere.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren