Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ex-Liverpool-Profi Sturridge für vier Monate gesperrt

02.03.2020 - Der frühere Liverpool-Profi Daniel Sturridge ist wegen Verstößen gegen die Wettregeln vom englischen Fußballverband FA mit einer weltweit gültigen Fußball-Sperre bis zum 17. Juni und einer Geldstrafe von 150.000 Pfund (ca. 170.000 Euro) belegt worden, gab die FA bekannt.

  • Wurde vom englischen Verband FA wegen Verstößen gegen die Wettregeln gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt: Daniel Sturridge. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wurde vom englischen Verband FA wegen Verstößen gegen die Wettregeln gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt: Daniel Sturridge. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kurz zuvor hatte der 26-malige englische Nationalspieler seinen Vertrag beim türkischen Erstligisten Trabzonspor aufgelöst. Der 30-Jährige ist bis zum Sommer von allen Aktivitäten im Zusammenhang mit Fußball gesperrt.

Eine unabhängige Kommission war im vergangenen Sommer zu dem Schluss gekommen, Sturridge habe seinem Bruder Insiderinformationen über einen möglichen Wechsel im Januar 2018 vom FC Liverpool zum FC Sevilla gegeben, damit dieser auf den Transfer wetten konnte. Der Wechsel nach Sevilla kam allerdings nie zustande.

Sturridge war im Sommer 2019 dafür mit einer zweiwöchigen Sperre und einer Geldstrafe von 75.000 Pfund belegt worden. In neun weiteren Anklagepunkten war er zum Unverständnis der FA freigesprochen worden. Sie legte Berufung bei einer unabhängigen Beschwerdekammer ein und bekam teilweise Recht. Die Kammer befand den Stürmer in zwei weiteren Punkten für schuldig und erhöhte die Strafe. Der Fußball-Weltverband FIFA habe die weltweite Gültigkeit der Sperre bestätigt, teilte die FA mit.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren