Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eltern können Kindergeld-Änderung online melden

02.09.2019 - Klicken, tippen, fertig: Die Kommunikation mit der Familienkasse ist für Kindergeld-Bezieher jetzt deutlich einfacher als vorher. Ganz ohne Drucker geht es aber doch noch nicht.

  • Wer Kindergeld bezieht, kann der Familienkasse Änderungen auch per Internet mitteilen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wer Kindergeld bezieht, kann der Familienkasse Änderungen auch per Internet mitteilen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Von daheim aus und ohne Papiervordruck: Wer Kindergeld bezieht, kann der Familienkasse seit Kurzem übers Internet Änderungen mitteilen. Nutzer können über ein Onlineformular angeben, wenn sich zum Beispiel Adresse, Familienstand oder die Anzahl der Kinder im Haushalt ändern.

Eine neue Bankverbindung lässt sich ebenfalls über eine Eingabemaske elektronisch erfassen. Allerdings müssen Kunden dafür doch den Drucker anwerfen: Das Dokument muss handschriftlich unterzeichnet werden, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilt.

Nach dem Ausfüllen des Online-Formulars können Kindergeldberechtigte das Dokument ausdrucken, unterschreiben und an die zuständige Familienkasse schicken. Diese wird automatisch ermittelt, sobald die Kindergeldnummer in das Dokument eingegeben wurde.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren