Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Hexen hexen»: Schwarzhumoriges von Robert Zemeckis

25.10.2020 - Ein kleiner Waisenjunge zieht zu seiner Großmutter. Als er dort ankommt, geschehen die unglaublichsten Dinge.

  • Anne Hathaway spielt eine der Hexen. Foto: Daniel Smith/Warner Bros./dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Anne Hathaway spielt eine der Hexen. Foto: Daniel Smith/Warner Bros./dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der schwarzhumorigen Geschichte geht es um einen jungen Waisenjungen, der Ende 1967 zu seiner Großmutter in die Stadt Demopolis, gelegen im südlichen US-Bundesstaat Alabama, zieht.

Dann aber geschehen die unglaublichsten Dinge: Mit echten Hexen bekommen es die Grandma und ihr Enkel zu tun, auch wenn sich diese nicht unbedingt auf den ersten Blick als solche zu erkennen geben. Dann aber treffen Enkel und Großmama auf die von Anne Hathaway verkörperte Großmeisterhexe. Regie führte Robert Zemeckis («Zurück in die Zukunft»).

Hexen hexen, Mexiko/USA 2020, 104 Min., FSK o.A., von Robert Zemeckis, mit Anne Hathaway, Octavia Spencer, Stanley Tucci, keine Webseite

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren