Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Sayonara Wild Hearts» zeigt berauschende Wirkung

17.12.2019 - «Sayonara Wild Hearts» von Annapurna Interactive ist ein Tempo-geladenes Abenteuer und ein echter Tipp für Fans von Rhythmus-Spielen.

  • Ob auf dem Motorrad oder dem Skateboard - die Heldin in «Sayonara Wild Hearts» ist rasend schnell unterwegs. Foto: dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ob auf dem Motorrad oder dem Skateboard - die Heldin in «Sayonara Wild Hearts» ist rasend schnell unterwegs. Foto: dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Ein Spiel, das mindestens zum Fußwippen mit einlädt: «Sayonara Wild Hearts» ist eine spannende Mischung aus Reaktions- und Musikspiel. Foto: dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Spiel, das mindestens zum Fußwippen mit einlädt: «Sayonara Wild Hearts» ist eine spannende Mischung aus Reaktions- und Musikspiel. Foto: dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Wer sich weit durch «Sayonara Wild Hearts» nach vorne wagt, trifft auf immer ausgefallenere Level und neue Herausforderungen. Foto: dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wer sich weit durch «Sayonara Wild Hearts» nach vorne wagt, trifft auf immer ausgefallenere Level und neue Herausforderungen. Foto: dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Das Herz gebrochen, der Mut noch längst nicht. Die Heldin in «Sayonara Wild Hearts» muss sich behaupten. Foto: dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Herz gebrochen, der Mut noch längst nicht. Die Heldin in «Sayonara Wild Hearts» muss sich behaupten. Foto: dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Einer jungen Frau wird das Herz gebrochen, doch viel Zeit zum Trübsal blasen hat sie nicht. Denn ein Schmetterling kommt zum Fenster hineingeflogen, stellt ihre Welt buchstäblich auf den Kopf. Ehe sie sich versieht, rast sie auf einem Skateboard über die Milchstraße.

Schon das Intro zeigt, was für ein Rausch Spieler bei «Sayonare Wild Hearts» erwartet. Das Rhythmusspiel ist pfeilschnell, entführt in außergewöhnliche neonfarbene Welten, die stets von treibender Musik unterlegt sind. Die Musik wurde eigens fürs Spiel komponiert und reicht von Pop-Hymnen zum Mitsingen bis zu Elektro für die Tanzfläche.

Ein bunter Geschwindigkeitsrauch mit ordentlich Beats

Das Spielprinzip von «Sayonara Wild Hearts» ist ein typischer Runner: Die Spielfigur rast von allein durch die Level. Durch Wischen bewegt sie sich nach rechts und links, sammelt dabei Herzen ein oder weicht Hindernissen aus. All ist immer auf die Musik abgestimmt.

Anspruchsvoll oder schwierig ist das Spiel nicht, mal ganz abgesehen vom enormen Tempo. So bleibt aber mehr Zeit, die Level zu genießen. Denn hier ist einiges los, etwa wenn man sich ein Rennen mit einem Hirsch aus Licht bietet, der dann auf einmal selbst zum Reittier wird.

Der Rausch für die Sinne ist als Smartphone-Version exklusiv über den Abo-Service Apple Arcade erhältlich. Der kostet 4,99 Euro monatlich. Ansonsten gibt es die melodiöse Hatz auch für Playstation 4 und Nintendo Switch.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren