Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bogner eröffnet Laufsteg in Berlin

15.01.2019 - Bunte Fellmützen, glänzende Moonboots und flauschige Jacken - Bogner macht den nächsten Winter zu einer aufregenden Modesaison. Zu sehen war die neue Kollektion nun auf der Berlin Fashion Week.

  • Das Label «Bogner» will mit poppigen Fellmütze den Trend vorgeben. Auf der Berlin Fashion Week werden die Kollektionen für Herbst/Winter 2019/2020 vorgestellt. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Label «Bogner» will mit poppigen Fellmütze den Trend vorgeben. Auf der Berlin Fashion Week werden die Kollektionen für Herbst/Winter 2019/2020 vorgestellt. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Auch bei den Schneeanzügen bringt «Bogner» Farbe ins Spiel. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auch bei den Schneeanzügen bringt «Bogner» Farbe ins Spiel. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • «Bogner» setzt für den kommenden Winter auf flauschige Stoffe. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    «Bogner» setzt für den kommenden Winter auf flauschige Stoffe. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Zur neuen Kollektionen von Bogner gehören auch glänzende Moonboots. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zur neuen Kollektionen von Bogner gehören auch glänzende Moonboots. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Berlin ist die Modewoche Fashion Week angelaufen. Das Modelabel Bogner eröffnete am Montagabend (14. Januar) den Laufsteg im E-Werk, einem früheren Industriebau.

Models trugen große Fellmützen, kniehohe Boots - und mittendrin auch mal bauchfrei. Noch bis Donnerstag zeigen Designer ihre Ideen für den nächsten Herbst und Winter. Odeeh zeigte Frauen im weit geschnittenen Kleid. Viel ausprobiert haben junge Designer mehrerer Hochschulen. Dort zu sehen: ein Mantel mit Trump-Motiv.

Seit 2007 gibt es zweimal im Jahr die Berliner Modewoche. Ein Promi aus Amerika wird diesmal bei Marc Cain erwartet. Die rotblonde Sarah Rafferty, die in der US-Serie «Suits» die Donna spielt, soll an diesem Dienstag kommen. Außerdem stehen dann Schauen von Amesh Wijesekera aus Sri Lanka, Irene Luft und Kilian Kerner an.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren