Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Darts-Premier-League startet an Ostern

22.02.2021 - Die Darts-Premier-League wird trotz eines erheblich verspäteten Auftakts ohne Zuschauer in die neue Saison starten.

  • Der amtierende Darts-Weltmeister: Gerwyn Price. Foto: John Walton/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der amtierende Darts-Weltmeister: Gerwyn Price. Foto: John Walton/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der erste Abend wurde vom Weltverband PDC für den Ostermontag am 5. April angesetzt, an den darauffolgenden Tagen sollen in Milton Keynes direkt die nächsten Spieltage folgen. Normalerweise beginnt das Event bereits im Februar, doch wegen der Corona-Pandemie verschob die PDC den Start 2021. Das Finale findet in dieser Spielzeit erstmals in Berlin statt. Deutsche Spieler sind nicht dabei, dafür zehn Top-Profis um Weltmeister Gerwyn Price aus Wales.

Der Weltverband teilte am Montag zudem mit, dass Newcastle 2022 als Ausrichter des Finalabends nominiert wurde. In den vergangenen Jahren fand das Endspiel stets in der O2-Arena in der britischen Hauptstadt London statt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren