Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Können Arbeitnehmer fristlos kündigen?

14.10.2019 - Kündigungsfristen sind meist im Arbeitsvertrag geregelt. Das soll beiden Seiten Sicherheit geben. Doch wie sieht es mit fristlosen Kündigungen aus? Können die auch vom Arbeitnehmer ausgehen?

  • Auch Arbeitnehmer können fristlos kündigen. Ein angestrebter Jobwechsel ist jedoch kein Grund, das Arbeitsverhältnis vor der Kündigungsfrist zu beenden. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © dpa - Deutsche...

    Auch Arbeitnehmer können fristlos kündigen. Ein angestrebter Jobwechsel ist jedoch kein Grund, das Arbeitsverhältnis vor der Kündigungsfrist zu beenden. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kündigungsfristen von zwei bis gar sechs Monaten machen Arbeitnehmern den Jobwechsel oft schwer. Der neue Arbeitgeber sucht einen Mitarbeiter, der am besten sofort anfängt - man selbst muss aber noch ein paar Monate dabeibleiben. Dürfen Arbeitnehmer dann fristlos kündigen?

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren