Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Italien, Australien und Brasilien erreichen Achtelfinale

18.06.2019 - Italien, Australien und Brasilien haben bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich das Achtelfinale erreicht.

  • Brasiliens Marta (l) wird von ihren Teamkolleginnen für ihr Tor gegen Italien gefeiert. Foto: Francisco Seco/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Brasiliens Marta (l) wird von ihren Teamkolleginnen für ihr Tor gegen Italien gefeiert. Foto: Francisco Seco/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Brasilianerinnen setzten sich in Valenciennes knapp mit 1:0 (0:0) gegen Italien durch. Die sechsmalige Weltfußballerin Marta erzielte per Foulelfmeter in der 74. Minute nicht nur den Siegtreffer, sondern auch ihr insgesamt 17. Tor bei Weltmeisterschaften. Damit überholte die 33-Jährige den bisherigen Rekordhalter Miroslav Klose, der 16 Treffer erzielte.

Im anderen Spiel der Gruppe C hatte Australien wenig Mühe beim 4:1 (2:0) gegen WM-Neuling Jamaika. Die Reggae Girlz konnten sich jedoch über ihr erstes WM-Tor von Havana Solaun (49.) freuen. Alle vier Treffer für die Matildas erzielte Samantha Kerr (11./42./69./83. Minute). Italien sicherte sich nur dank der besten Tordifferenz vor Australien und Brasilien den Gruppensieg. Die drei Teams schlossen die Vorrunde mit jeweils sechs Zählern ab.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren