Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hyundai bringt überarbeiteten i30

12.02.2020 - Zum Frühling überarbeitet Hyundai sein Kompaktmodell i30. Das Ergebnis zeigen die Südkoreaner auf dem Genfer Autosalon im März.

  • Feiert Premiere auf dem Genfer Autosalon: Der aufgefrischte Hyundai i30. Foto: Hyundai/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feiert Premiere auf dem Genfer Autosalon: Der aufgefrischte Hyundai i30. Foto: Hyundai/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Hyundai frischt den i30 auf. Zum Genfer Autosalon (5. bis 15. März) hat der koreanische Hersteller die Premiere des überarbeiten Kompaktwagens angekündigt.

Fünftürer und Kombi bekommen nach Angaben des Herstellers neue Stoßfänger mit einem sportlicheren Schnitt sowie eine neue Signatur für die LED-Scheinwerfer.

Für den Innenraum verspricht der Hersteller neue, komplett digitale Instrumente sowie einen größeren Touchscreen für das modernisierte Infotainment. Angaben zu den technischen Neuerungen und zum Antrieb hat Hyundai noch nicht gemacht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren