Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lässt sich eine Klimaanlage im Auto nachrüsten?

08.07.2019 - Die jüngste Hitzewelle hat viele ins Schwitzen gebracht. Gut, wenn zumindest das Auto eine Klimaanlage hat. Aber wenn nicht, lässt sich die nachrüsten, und was kostet das? Und was hilft sonst bei Hitze im Auto - Ventilatoren vielleicht?

  • Wann lassen sich Klimaanlagen in älteren Autos nachrüsten? Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wann lassen sich Klimaanlagen in älteren Autos nachrüsten? Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Marcel Mühlich ist Berater für Technik, Verkehr und Umwelt beim Auto Club Europa (ACE). Foto: Angelika Emmerling/ACE Auto Club Europa e.V./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Marcel Mühlich ist Berater für Technik, Verkehr und Umwelt beim Auto Club Europa (ACE). Foto: Angelika Emmerling/ACE Auto Club Europa e.V./dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Puh, dürften einige Autofahrer denken - die Juni-Hitzewelle ist zum Glück vorbei. Die nächste kommt aber bestimmt. Gut, dass die meisten modernen Autos eine Klimaanlage haben.

Aber gerade bei Basisversionen billigerer Neuwagen oder in älteren Gebrauchten ist der Kältespender noch nicht selbstverständlich. Kann man nachrüsten?

«Technisch ist es zwar fast immer möglich, eine Klimaanlage nachzurüsten», sagt Technikexperte Marcel Mühlich vom Auto Club Europa (ACE). «Das Problem ist der Aufwand, den man dafür betreiben muss.» Denn es sind viele Bauteile wie Kompressor, Leitungen, Trockner, Verdampfer und Kondensator unterzubringen.

Auch müsse etwa für die Arbeiten das Armaturenbrett raus, um den Verdampfer einzubauen, wo das Kühlmittel Verdunstungskälte in den Innenraum abgibt. «Das ist bei manchen Autos extrem aufwendig.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren