Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Natürlich blond!»-Reihe mit Reese Witherspoon geht weiter

20.05.2020 - Die Geschichte der meist in Pink gekleideten Blondine Elle Woods, gespielt von Reese Witherspoon, wird weitergehen. Ein dritter Teil der «Natürlich blond!»-Filme ist in Planung.

  • US-Schauspielerin Reese Witherspoon spielt in den «Natürlich blond!»-Filmen die meist in Pink gekleidete Blondine Elle Woods. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    US-Schauspielerin Reese Witherspoon spielt in den «Natürlich blond!»-Filmen die meist in Pink gekleidete Blondine Elle Woods. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (44, «Walk the Line») hat für die geplante Fortsetzung ihrer «Natürlich blond!»-Filme von 2001 und 2003 Verstärkung bekommen.

Die US-Komödiantin Mindy Kaling (40, «Late Night - Die Show ihres Lebens») wird zusammen mit dem Comedy-Autor Dan Goor das Drehbuch für den dritten Teil schreiben. Sie sei von dem Team total begeistert, jubelt Witherspoon auf Twitter. Elle Woods habe es genehmigt, witzelte die Schauspielerin.

In den beiden Hit-Komödien spielte Witherspoon die meist in Pink gekleidete Blondine Elle Woods, die sich von der Jura-Studentin zur Anwältin mausert. Das sei eine «ikonische» Figur, die zeigt, dass man zugleich mädchenhaft und klug sein kann, schreibt Kaling auf Twitter.

Kaling und Witherspoon standen bereits für den Fantasy-Film «Das Zeiträtsel» gemeinsam vor der Kamera. Im vorigen Jahre spielte Kaling («Das Büro») in der Showbiz-Komödie «Late Night - Die Show ihres Lebens» mit, für die sie auch das Drehbuch lieferte.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren