Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auf Reisen Thrombose vorbeugen

02.08.2019 - Bilden sich Blutgerinnsel, drohen Thrombosen und Lungenembolien. Gerade auf langen Reisen, bei denen die Beine nicht bewegt werden, ist das Risiko erhöht.

  • Kompressionsstrümpfe können bei Risikopatienten auf langen Flug- oder Busreisen Thrombose vorbeugen. Foto: Franziska Gabbert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kompressionsstrümpfe können bei Risikopatienten auf langen Flug- oder Busreisen Thrombose vorbeugen. Foto: Franziska Gabbert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Lange Fahrten zum Urlaubsort bieten den Beinen wenig Bewegung. Das Risiko für eine Thrombose ist damit höher. Reisende sollten Vorsorgemaßnahmen ergreifen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren