Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eine Woche ab 15 Euro

13.10.2019 - Parken am Flughafen muss nicht extrem teuer sein. Teilweise ist es sogar günstiger als in einem gewöhnlichen Parkhaus.

  • Parken am Flughafen kann richtig teuer sein - muss es aber nicht ©

    Parken am Flughafen kann richtig teuer sein - muss es aber nicht © Statista

SP-X/Berlin. An deutschen Airports muss das Parken nicht teurer sein als ein Flugticket. Mit Preisen ab rund 15 Euro pro Woche bietet ist der Flughafen Dresden laut Statista die günstigste Abstellmöglichkeit für das Auto. Auch in Leipzig/Halle lässt sich preiswert parken, pro Woche gibt es dort Plätze ab 20 Euro. Schon deutlich teurer ist der drittgünstigste Flughafen, Düsseldorf, wo es Wochentickets ab 39 Euro gibt. Allerdings kann das Parken am dortigen Airport auch deutlich teurer kommen, wenn ein besserer Standort gewünscht ist: Mit 238 Euro haben die Düsseldorfer auch die teuersten Plätze der Republik im Angebot. Zum Vergleich: An Deutschlands größten Flughäfen München und Frankfurt kostet Parken zwischen 84 und 199 Euro beziehungsweise zwischen 210 und 234 Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren