Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Viertel nutzen das Auto

06.12.2019 - Die Alpen sind so nah, das sich ein Flug in den Winterurlaub kaum lohnt. Bus und Bahn sind aber offenbar auch keine Alternative.

  • Die Deutschen fahren mit dem Auto in den Winterurlaub ©

    Die Deutschen fahren mit dem Auto in den Winterurlaub © Statista

SP-X/Köln. Wer in den Wintersporturlaub fährt, tut dies in der Regel mit dem Auto. Rund 77 Prozent wählen dieses Verkehrsmittel, wie laut Statista aus einer Umfrage der Deutschen Sporthochschule in Köln hervorgeht. Mit der Bahn fahren 14 Prozent, den Bus nutzen 12,5 Prozent. Geflogen wird sehr selten, lediglich 5,5 Prozent der Wintersportler reisen durch die Luft an.

Die Wintersporturlauber unterscheiden sich bei der Verkehrsmittelwahl deutlich von dem Urlauber allgemein, wie der Vergleich mit einer GfK-Umfrage nahelegt, bei der nicht nach der Jahreszeit der Reise unterschieden wurde. Über 50 Prozent gaben dabei an, mit dem Flugzeug zu fliegen, die Zahl der Autoreisenden lag bei gut 40 Prozent.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren