Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hanfmann bei French Open ohne Chance gegen Nadal

27.05.2019 - Der Karlsruher Tennisprofi Yannick Hanfmann ist bei den French Open gegen Rekordsieger Rafael Nadal erwartungsgemäß ausgeschieden.

  • Yannick Hanfmann hatte bei den French Open gegen Rafael Nadal keine Chance. Foto: Michel Euler/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Yannick Hanfmann hatte bei den French Open gegen Rafael Nadal keine Chance. Foto: Michel Euler/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 27-Jährige war beim 2:6, 1:6, 3:6 gegen den elfmaligen Roland-Garros-Champion chancenlos. Nadal trifft bei der Sandplatz-Veranstaltung in Paris jetzt auf den Stuttgarter Yannick Maden. Der 29-Jährige gewann gegen den Belgier Kimmer Coppejans in 3:06 Stunden 7:6 (7:0), 7:5, 6:3. Maden ist in der Weltrangliste auf Platz 114 notiert.

Mischa Zverev musste in Paris eine weitere Auftakt-Niederlage hinnehmen. Der ältere Bruder des Weltranglisten-Fünften Alexander Zverev verlor gegen den Franzosen Richard Gasquet in einer Stunde und 39 Minuten 3:6, 4:6, 3:6. Für den 31 Jahre alte Tennisprofi aus Hamburg war es beim achten Start in Roland Garros die siebte Erstrunden-Niederlage. Nur im vergangenen Jahr hatte er es in die dritte Runde geschafft.

Alexander Zverev bestreitet bei dem Grand-Slam-Turnier in Paris sein Auftakt-Match am Dienstag gegen den Australier John Millman.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren