Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Richard Lugner freut sich auf Opernball mit Elle Macpherson

27.02.2019 - Der österreichische Bauunternehmer lädt seit über 25 Jahren immer wieder einen Stargast zum Wiener Opernball ein. Über das Model Elle Macpherson schwärmt er in höchsten Tönen. Ob die beiden auch ein Tänzchen wagen werden?

  • Elle Macpherson hat offenbar Spaß in Wien, neben ihr ihr Gastgeber Richard Lugner. Foto: Herbert Pfarrhofer/APA © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Elle Macpherson hat offenbar Spaß in Wien, neben ihr ihr Gastgeber Richard Lugner. Foto: Herbert Pfarrhofer/APA © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Richard «Mörtel» Lugner (86) hat beim ersten gemeinsamen Auftritt in höchsten Tönen seinen Opernball-Stargast Elle Macpherson (54) gelobt.

«Sie macht mir riesige Freude, sie ist nett, sie ist wunderschön. Es kann nichts Schöneres geben, als morgen mit Elle Macpherson auf den Opernball zu gehen», sagte Lugner am Mittwoch in Wien. «Ich muss sagen, sie ist der netteste und freundlichste Gast, den ich je hatte.» Lugner lädt seit 1992 prominente Gäste zum Opernball ein, manchmal mehrere zugleich.

Das australische Model lächelte mit Lugner um die Wette und erzählte, dass sie sehr gespannt auf den Opernball sei. «Ich weiß noch gar nicht genau, was mich dort erwartet», sagte Macpherson. Sie sei gespannt auf die ganze Zeremonie, die vielen Kleider der anderen Gäste und das historische Ambiente im Opernhaus. «Und ich freue mich, morgen ein Wiener Schnitzel zu probieren.» Dass Macpherson nach der Pressekonferenz von der Bühne stolperte und stürzte, trübte die Stimmung nicht.

Ob es einen gemeinsamen Walzer von Lugner und Macpherson geben wird, blieb offen. «Ich bin keine gute Tänzerin und möchte meinen Gastgeber nicht blamieren», sagte Macpherson. Lugner dürfte das recht sein: Der 86-Jährige hält sich selbst ebenfalls für keinen guten Tänzer.

Macpherson überragt ihren eher rundlichen Gastgeber um mindestens einen Kopf. Das als «The Body» bekannte Model verriet, dass sie zwar gesundheitsbewusst lebe, es aber auch nicht übertreibe. «Ich habe gestern Abend bei meiner Ankunft schon einen Guglhupf gegessen - und er war sehr lecker.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren