Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ist das Herz nur alt - oder krank?

29.09.2018 - Im Laufe des Lebens pumpt das Herz Millionen Liter Blut durch den Köper. Sind Verschleißerscheinungen nicht normal? Tatsächlich altert das Herz. Probleme verursacht es aber nur, wenn es krank ist. Darum sollten Senioren Warnzeichen nicht einfach aufs Alter schieben.

  • Im Alter macht das Herz manchmal Probleme. Einfach abtun sollten Senioren sie besser nicht. Meist lassen sich Erkrankungen gut behandeln. Foto: Andrea Warnecke © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Im Alter macht das Herz manchmal Probleme. Einfach abtun sollten Senioren sie besser nicht. Meist lassen sich Erkrankungen gut behandeln. Foto: Andrea Warnecke © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Alter macht die Pumpe schon mal Zicken. Hin und wieder kommt man auch ins Schnaufen. So weit, so normal. Tückisch wird es, wenn sich eine Herzschwäche entwickelt.

Meist passiert das im Verborgenen. Woran ältere Menschen merken, dass sie betroffen sein könnten und was dann zu tun ist, erklärt Prof. Hans Jürgen Heppner. Er ist der künftige Präsident der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie und arbeitet am Helios Klinikum Schwelm.

Das könnte Sie auch interessieren