Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bänderverletzung bei Tottenhams Kane diagnostiziert

11.04.2019 - Der englische Stürmer Harry Kane von Tottenham Hotspur hat sich im Champions-League-Viertelfinale gegen Manchester City eine Bänderverletzung am linken Knöchel zugezogen.

  • Tottenhams Harry Kane wird abseits des Rasens behandelt. Foto: Frank Augstein/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Tottenhams Harry Kane wird abseits des Rasens behandelt. Foto: Frank Augstein/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie der Club aus London mitteilte, werde Kane weiter untersucht. Ob und wie lange der 25-Jährige ausfallen wird, teilte der Verein nicht mit. Kane musste am Dienstag in der 58. Minute nach einem Zweikampf mit Manchesters Fabian Delph verletzt ausgewechselt werden. Tottenham gewann das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen das Team von Trainer Pep Guardiola mit 1:0 (0:0). Das Rückspiel findet bereits am Mittwoch statt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren