Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wetterdienst erwartet bis zu 32 Grad in Teilen Deutschlands

11.09.2020 - Der Sommer kehrt zurück nach Nordrhein-Westfalen: Für Dienstag rechnet der Deutsche Wetterdienst im Raum Köln mit Höchsttemperaturen von 32 Grad. Aber auch in anderen südlicheren Landesteilen würden häufig 30 Grad erreicht, sagte Meteorologe Markus Winkler am Donnerstag in Essen. Regen sei in der kommenden Woche bislang nicht in Sicht.

  • Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach jeweils bis zu 25 Grad am Freitag und Samstag rechnet der Experte schon am Sonntag mit bis zu 28 Grad im Großraum Köln bei nur wenig Wolken. Am Montag werden bei zehn bis elf Stunden Sonne dann schon 28 bis 31 Grad erreicht, bevor am Dienstag der wärmste Tag erwartet wird. Mittwoch bleibt es mit knapp unter 30 Grad und mehr Wolken immer noch sehr warm. Nachts wird es sich jeweils deutlich abkühlen, zum Beispiel am Montagmorgen auf 10 bis 14 Grad, im Bergland noch darunter.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren