Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mit Spoiler und Diffusor

09.12.2019 - Der Einstiegs-Dreizylinder des Honda Civic ist kein Rennmotor. Aber gibt es den japanischen Kompakten nun auch im schnellen Look.

  • Honda zieht den Civic sportlich an ©

    Honda zieht den Civic sportlich an © Honda

SP-X/Frankfurt. Mit dynamischen Design-Details wartet der Honda Civic in der neuen Variante „Sport Line“ auf. Erkennbar ist sie unter anderem an einem Spoiler und einem Diffusor am Heck, speziellen Schwellern und schwarz glänzenden 17-Zoll-Felgen. Zur weiteren Ausstattung zählen LED-Scheinwerfer, rote Ziernähte im Innenraum und gelochte Alu-Pedale. Den Antrieb übernimmt ein 1,0-Liter-Dreizylinder-Turbobenziner mit 91 kW/126 PS, der mit Sechsgang-Handschaltung oder stufenloser Automatik kombinierbar ist. Preise nennt der Hersteller nicht, der Einstieg in die Baureihe beginnt bei 20.000 Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren