Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«The Mortuary»: Morbides Grusel-Kino

17.10.2020 - Ein unheimliches Anwesen, ein schauriger Leichenbestatter: In dem Film «The Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte» geht es gruselig zu.

  • In dem Film «The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte» geht es gruselig zu. Foto: -/capelight pictures/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In dem Film «The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte» geht es gruselig zu. Foto: -/capelight pictures/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Klassisches Horror-Kino ist besonders zu Halloween gefragt. Und so kommt mit «The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte» ein besonders blutiges Werk in die Kinos.

Die Hauptrolle spielt ein Leichenbestatter (Clancy Brown), der sich seit Jahrzehnten um die Toten in seinem kleinen Örtchen kümmert. Als eine junge Frau (Caitlin Fisher) sich um einen Aushilfsjob bei ihm bewirbt, teilt er seine Erfahrungen und Geschichten mit ihr. Doch auch die junge Sam hat eine Geschichte zu bieten, die alles ändert.

The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte, USA 2019, 111 Min., FSK ab 12, von Ryan Spindell, mit Clancy Brown, Caitlin Fisher, Jacob Elordi

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren