Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

IFA-Besuch per App planen

31.08.2017 - Am 1. September startet die Elektromesse IFA. Dann werden wieder Tausende Besucher auf das Messegelände in Berlin strömen. Wer dabei sein will, kann sich mit einer App den nötigen Überblick verschaffen.

  • Mit der IFA-App erhalten Messebesucher wichtige Informationen wie Veranstaltungsprogramm und Hallenpläne auf ihr Smartphone. Foto: Rainer Jensen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mit der IFA-App erhalten Messebesucher wichtige Informationen wie Veranstaltungsprogramm und Hallenpläne auf ihr Smartphone. Foto: Rainer Jensen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ob Hallenpläne, Aussteller- oder Produktverzeichnis: Wer die Elektronikmesse IFA (1. bis 6. September 2017) besucht, kann sich Orientierung und Planung erleichtern. Nämlich mit der offiziellen Smartphone-App.

Per Merkfunktion lassen sich etwa Stände, die man besuchen möchte, abspeichern. Aber auch eine Suchfunktion und allgemeine Informationen wie etwa das Veranstaltungsprogramm fehlen nicht in der Anwendung, die mit iOS-Geräten ab Version 8.4 und mit Androiden ab Version 5.0 funktioniert.

SessionId: c366cb37-8e76-4f8d-b848-591a0a994224 Device-Id: 3149 Authentication: