Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Chrome-Browser aktualisieren - Sechs Lücken geschlossen

12.02.2016 - Google hat sechs Sicherheitslücken im Chrome-Browser geschlossen. Nutzer sollten deshalb auf die Version 48.0.2564.109 oder höher aktualisieren, in der die Fehler behoben sind, rät das .

  • Um Sicherheitslücken zu vermeiden, sollten Chrome-Nutzer auf die Version 48.0.2564.109 umsteigen. Foto: Google © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Um Sicherheitslücken zu vermeiden, sollten Chrome-Nutzer auf die Version 48.0.2564.109 umsteigen. Foto: Google © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ansonsten bestehe unter anderem die Gefahr, dass Angreifer aus dem Internet beliebigen Programmcode auf dem Rechner ausführen und dadurch das System massiv schädigen können. Die Aktualisierung lässt sich anstoßen, indem man in den Browser-Einstellungen auf «Über Google Chrome» klickt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren