Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Überarbeitet und förderfähig

06.12.2018 - Kia hat die Plug-in-Variante von Optima und Optima Sportswagon aufgefrischt und bietet die Hybride nun mit WLTP-Zertifizierung an.

  • Kia Optima/Optima Sportswagen Plug-in-Hybrid  ©

    Kia Optima/Optima Sportswagen Plug-in-Hybrid © Kia

SP-X/Köln. Nachdem der Kia Optima und dessen Kombi-Bruder „Sportswagon“ bereits im Sommer ein Facelift erhalten haben, bringen die Koreaner nun auch die jeweiligen Versionen mit Plug-in-Hybrid auf den neuesten Stand. Preislich geht es bei beiden Modellen um 250 Euro nach oben. Der Kia Optima mit Plug-in-Hybrid kostet ab sofort 40.740 Euro, der Sportswagon 42.190 Euro. Der Antriebsstrang mit einer Systemleistung von 151 kW/205 PS ist nun nach dem realitätsnäheren WLTP-Zyklus genormt und schafft es daher auf die Liste der förderfähigen Fahrzeuge für die Umweltprämie des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Die Limousine kann 54 Kilometer rein elektrisch fahren, der Sportswagon 62. Das BAFA schreibt für die Förderung unter anderem mindestens 40 Kilometer rein elektrische Reichweite vor. Auch optisch entsprechen die PHEV-Modelle nun dem neuesten Kia-Stand und tragen an Front und Heck sowie am Kühlergrill die aufgefrischten Karosserieteile des Facelifts. Im Innenraum gibt es zusätzlich eine Ambientebeleuchtung und ein beheizbares Lederlenkrad. Den Hybriden vorbehalten sind die beiden neuen Assistenten: Der Effizienz-Assistent analysiert die Topographie und sorgt an Steigungen sowie an Gefällen für eine sinnvolle Nutzung des Verbrennungs- und Elektromotors sowie der Rekuperationsbremse. Der „Coasting“-Assistent ist etwas einfacher gestrickt und signalisiert dem Fahrer lediglich, wann er den Fuß vom Gas nehmen und das Fahrzeug ausrollen lassen kann.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren