Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fit dank Hula-Hoop und Hüpfekästchen

20.02.2019 - Ob Slackline, Hüpfekästchen oder Seilspringen: Was Kinder auf dem Pausenhof machen, ist die ideale Inspiration für ein kleines Erwachsenen-Workout. Denn solche Spiele fördern Konzentration, Koordination und Kondition - in jedem Alter.

  • Mehr als nur ein Kinderspiel: Auch Erwachsene können mit dem Hula-Hoop-Reifen Rumpfkraft und Bauchmuskulatur trainieren. Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mehr als nur ein Kinderspiel: Auch Erwachsene können mit dem Hula-Hoop-Reifen Rumpfkraft und Bauchmuskulatur trainieren. Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Fitnessübungen auf der Slackline: Balancieren macht nicht nur Kindern Spaß, sondern auch Erwachsenen - wenn sie etwas Sporterfahrung haben. Foto: Peter Kneffel  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Fitnessübungen auf der Slackline: Balancieren macht nicht nur Kindern Spaß, sondern auch Erwachsenen - wenn sie etwas Sporterfahrung haben. Foto: Peter Kneffel © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Kinderspiel in neuer Verpackung: Was auf Schulhöfen noch Seilspringen heißt, läuft bei Erwachsenen oft unter dem englischen Namen «Rope Skipping». Foto: Christin Klose  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kinderspiel in neuer Verpackung: Was auf Schulhöfen noch Seilspringen heißt, läuft bei Erwachsenen oft unter dem englischen Namen «Rope Skipping». Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Ilona Gerling arbeitet an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Foto: Deutsche Sporthochschule Köln  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ilona Gerling arbeitet an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Foto: Deutsche Sporthochschule Köln © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Christine Franke ist Akademische Mitarbeiterin der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam an der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg. Foto: Björn Stelley/Fachhochschule für Sport und Management Potsdam ...

    Christine Franke ist Akademische Mitarbeiterin der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam an der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg. Foto: Björn Stelley/Fachhochschule für Sport und Management Potsdam © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Hüpfen als Sturzprophylaxe: Die sogenannten Hickel- oder Hüpfekästchen halten nicht nur fit, sondern schulen auch den Gleichgewichtssinn. Foto: Christin Klose  © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hüpfen als Sturzprophylaxe: Die sogenannten Hickel- oder Hüpfekästchen halten nicht nur fit, sondern schulen auch den Gleichgewichtssinn. Foto: Christin Klose © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Durch Hüpfen, Laufen, Springen oder Balancieren trainieren Kinder ihre Koordination und Ausdauer. Und sie haben Spaß dabei. Doch mit dem Alter rücken beim Sport andere Prioritäten in den Vordergrund. Warum eigentlich? Viele Kinderspiele eignen sich hervorragend für ein Fitness-Workout.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren