Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss machen "Matrix 4"

21.08.2019 - Zum 20-jährigen "Matrix"-Jubiläum gab Warner Bros. bekannt, dass Carrie-Anne Moss und Keanu Reeves ein viertes Mal in ihre ikonischen Lackleder-Outfits steigen werden.

  • 
		Tobten von 1999 bis 2003 dreimal durch die "Matrix": Carrie Anne Moss als Trinity und Keanu Reeves als Neo © Warner

    Tobten von 1999 bis 2003 dreimal durch die "Matrix": Carrie Anne Moss als Trinity und Keanu Reeves als Neo © Warner Bros.

Gerade hat Keanu Reeves wieder eindrucksvoll in "John Wick: Kapitel 3" unter Beweis gestellt, dass er ein Film-Franchise auf seinen Schultern in den Boxoffice-Himmel tragen kann.

 

Jetzt hat Warner Bros. Pictures-Präsident Toby Emmerich bekannt gegeben, dass Reeves zu dem Franchise zurückkehren wird, mit dem seine Leading-Man-Karriere vor 20 Jahren richtig begann.

Die Erfolgsgeschichte vor "Matrix 4"

Am 24. März 1999 feierte in den USA die Science-Fiction-Überraschung "Matrix" Premiere. Unter der Regie der Wachowski-Geschwister spielte der damals 35-jährige Keanu Reeves den Computer-Hacker Neo, der in einen Kampf zur Befreiung der fremdgesteuerten Menschheit hineingezogen wird, der in einer virtuellen Realität ausgetragen wird.

 

Nach den 2003 nachgeschobenen Fortsetzungen "Matrix Reloaded" und "Matrix Revolutions" hatte die auch inszenatorisch richtungsweisende Sci-Fi-Sage allein an den globalen Kinokassen mehr als 1,6 Milliarden Dollar eingespielt.

Dass es 16 Jahre gedauert hat, dass "Matrix 4" grünes Licht bekommt, mag an der durchwachsenen Resonanz auf das Abschlusskapitel der bisherigen Trilogie gelegen haben. Jetzt scheint "Matrix"-Co-Schöpferin Lana Wachowski aber eine Comeback-Kniff gefunden zu haben, der Warner-Boss Emmerich in vorfreudige Verzückung versetzt: "Wir sind unglaublich begeistert, dass Lana mit an Bord ist. Sie ist eine wahre Visionärin und einzigartig kreative Filmemacherin und wir können es kaum erwarten, dass sie dieses neue Kapitel im 'Matrix'-Universum schreiben, inszenieren und produzieren wird."

Außerdem ließ Toby Emmerich die Fangemeinde wissen, dass nicht nur Keanu Reeves, sondern auch seine "Matrix"-Kampfgefährtin Carrie-Anne Moss in ihrer Paraderolle als Trinity im vierten "Matrix"-Film zurückkehren wird. Wann mit den Dreharbeiten begonnen werden kann, steht derweil noch in den Sternen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren