Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Otto Waalkes wird zu "Catweazle"

09.08.2019 - Gemunkelt wurde es schon länger, jetzt scheint es offiziell: Otto Waalkes wird in einem Kino-Reboot den 70er-Jahre-Zausel-Zauberer "Catweazle" verkörpern.

  • 
		Neue Paraderolle für Otto Waalkes: Der Kult-Komiker wird 2020 für ein "Catweazle"-Reboot in die Fußstapfen des 2017 verstorbenen Schauspielers Geoffrey Balydon schlüpfen. © Koch Media/Sony

    Neue Paraderolle für Otto Waalkes: Der Kult-Komiker wird 2020 für ein "Catweazle"-Reboot in die Fußstapfen des 2017 verstorbenen Schauspielers Geoffrey Balydon schlüpfen. © Koch Media/Sony Pictures

Im letztjährigen Kino-Winterprogramm war Otto Waalkes als "Der Grinch" zu hören. Im Kino-Winterprogramm 2020 wird der Komiker in der Rolle einer weiteren Popkultur-Ikone zu sehen sein, die wie für ihn geschaffen scheint.

Bereits im Oktober 2018 hatte Waalkes in einem Interview angekündigt, dass er mit seinem "7 Zwerge"-Stammregisseur Sven Unterwaldt eine Neuauflage der britischen Kinderserie "Catweazle" plane, die Ende 2019 starten soll. Nach längerer Funkstille und ersten Ankündigungen in den letzten Wochen steht jetzt fest, dass Tobis das Projekt für 2020 realisieren wird.

Darum geht's in der "Catweazle"-Serie

In der TV-Serie "Catweazle" (1970-1971), die zwei Staffeln umfasste und 1974 erstmals im ZDF ausgestrahlt wurde, spielte der 2017 verstorbene Schauspieler Geoffrey Balydon zwei Staffeln lang den zauseligen Hexenmeister Catweazle, den es durch einen Zauberspruch vom Jahr 1066 ins England der 1970er Jahre verschlägt und dort vom Schüler Harold Bennett (Robin Davies) über die Wunder der Moderne aufgeklärt wird.

 

Das "Catweazle"-Reboot mit Otto Waalkes

Neben Otto Waalkes (GOLDENE KAMERA 1977) in der Titelrolle wird beim "Catweazle"-Reboot "Der Junge muss an die frische Luft"-Entdeckung Julius Weckauf seinen kindlichen Companion spielen. Außerdem sind noch Katja Riemann (GOLDENE KAMERA 1990 + 1992) und Henning Baum ("Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer") mit von der Partie.

Während über die genaue Reboot-Story noch nichts bekannt ist, darf angenommen werden, dass das aus Otto Waalkes, Bernd Eilert (alle "Otto"-Filme) und Claudius Pläging ("Schatz, nimm du sie") die Handlung ins die deutsche Gegenwart verlagern werden. Wann und wo die Dreharbeiten beginnen werden, ist ebenfalls noch unbekannt.

Otto Waalkes' Karriere in Bildern...

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren