Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Top 10: Die besten und schlechtesten Remakes der Filmgeschichte

05.07.2019 - Remakes von Klassikern sind seit Jahren Trend. Wir präsentieren die 10 besten und die 10 schlechtesten Neuauflagen der Filmgeschichte.

Ehrfurcht vor großen Hits und Klassikern? Nicht in Hollywood. Viel zu gern beleben die Filmstudios einen Titel noch einmal neu, wenn er beim Publikum Gefühle auslöst. Mit "A Bigger Splash" (bis zum 16. Juli auch in der ZDF-Mediathek verfügbar) präsentierte das ZDF ein US-Remake des französischen Erotik-Thrillers "Der Swimmingpool" (1969) von Jacques Deray, in dem das Ex-Traum-Paar Alain Delon und Romy Schneider vor der Kamera stand.

 

In der Neuverfilmung von Luca Guadagnino treten Tilda Swinton und Ralph Fiennes in deren Fußstapfen. Und das gelingt ihnen, im Gegensatz zu manch anderen Reboots, recht gut. So hat die Community der Filmdatenbank hat die Neuauflage mit 6,4 von 10 Punkten bewertet – das Original bekam 7,1 Punkte – in diesem Fall liegen Original und Neuauflage also nicht weit auseinander.

 

Remakes - Top oder Flop?

Ab und zu gelingt es also kreativen Köpfen, der Hollywoodmaschinerie ein Schnippchen zu schlagen: Unter der Tarnkappe eines bekannten Filmtitels bringen sie doch unerwartet Frisches auf die Leinwand. Häufig jedoch werden Remakes schlechter bewertet als ihre Vorgänger.

Grund genug für uns, die Bewertungen der IMDb-Community genau anzuschauen und zu analysieren. Bei welchen Neuverfilmungen punktet das Original und welche Remakes sind gelungener als ihre Vorlagen? Nach einem Vergleich der IMDb-Bewertugen präsentieren wir die 10 besten und schlechtesten Remakes der Filmgeschichte oben in der Bildergalerie.

 

Übrigens: Auch Stieg Larssons Romanverfilmung "Verblendung" wurde zweimal verfilmt. Einmal vom schwedischen Regisseur Niels Arden Oplev 2009 und 2011 als Hollywoodproduktion von David Fincher mit Daniel Craig in der Hauptrolle. In diesem Fall sind beide Versionen laut IMDb-Bewertung gleich gut. Eine Seltenheit!

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren