Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Assistenz-Systeme könnten viele Menschenleben retten

18.01.2019 - In Deutschland sind zuletzt rund 3200 Menschen pro Jahr im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Ein Teil davon könnte nach Einschätzung von Fachleuten noch leben, wenn Lastwagen mit Assistenzsystemen ausgerüstet wären.

  • «Wenn alle Lkw mit Abbiege-Assistenten ausgerüstet wären, könnte das pro Jahr 30 Menschenleben retten», sagt Siegfried Brockmann von der Unfallforschung der Versicherer (UDV). Foto: Arno Burgi © dpa - Deutsche...

    «Wenn alle Lkw mit Abbiege-Assistenten ausgerüstet wären, könnte das pro Jahr 30 Menschenleben retten», sagt Siegfried Brockmann von der Unfallforschung der Versicherer (UDV). Foto: Arno Burgi © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der schwere Lastwagen will nach rechts abbiegen, doch an diesem Aprilabend macht der Fahrer auf einer Hauptstraße in Hannover einen folgenschweren Fehler: Er übersieht beim Abbiegen einen jungen Radfahrer im toten Winkel.

Es kommt zur Kollision, der elf Jahre alte Junge stirbt vor den Augen seiner Mutter. Nach Angaben des Automobilclubs ACE kommen jedes Jahr Dutzende Radfahrer in Deutschland auf diese Weise ums Leben. Die Zahl der Schwerverletzten ist dreistellig.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren