Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Trainer Rohr wird mit Nigeria Dritter beim Afrika-Cup

17.07.2019 - Der deutsche Trainer Gernot Rohr hat mit der Fußball-Nationalmannschaft Nigerias den Afrika-Cup auf Platz drei beendet.

  • Nigerias Spieler feiern das 1:0 ihrer Mannschaft beim Spiel um Platz drei gegen Tunesien. Foto: Omar Zoheiry/ © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Nigerias Spieler feiern das 1:0 ihrer Mannschaft beim Spiel um Platz drei gegen Tunesien. Foto: Omar Zoheiry/ © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Super Eagles entschieden in Kairo das Spiel um Platz drei gegen Tunesien mit 1:0 (1:0) für sich. Odion Ighalo erzielte bereits in der dritten Minute den einzigen Treffer.

Der gebürtige Mannheimer Rohr hatte mit dem insgesamt 15. Einzug Nigerias ins Halbfinale des Afrika-Cups das Minimalziel erreicht, das Endspiel nach einer 1:2-Niederlage gegen Algerien aber knapp verpasst. Dort stehen sich am 19. Juli (21.00 Uhr/DAZN) in Kairo Algerien und der Senegal gegenüber.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren