Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Aida Cruises kooperiert bei Corona-Tests mit Helios Kliniken

01.10.2020 - Die Corona-Pandemie hat die Kreuzfahrtbranche schwer getroffen. Die Reedereien versuchen, das Virus von ihren Schiffen fernzuhalten. Aida Cruises kooperiert dazu jetzt mit einer Klinikgruppe.

  • Vor dem Einchecken zum Test: Aida Cruises wird bei der Corona-Überprüfung von Passagieren mit den Helios Kliniken zusammenarbeiten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Vor dem Einchecken zum Test: Aida Cruises wird bei der Corona-Überprüfung von Passagieren mit den Helios Kliniken zusammenarbeiten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kreuzfahrt-Urlauber erhalten bei Aida Cruises ihren Corona-Test vor der Abreise künftig kostenlos bei den Helios Kliniken. Die Gäste suchen dazu in einem festgelegten Zeitfenster eine Helios-Klinik ihrer Wahl auf, wie die Reederei erklärt.

Das Testzeitfenster liege dabei drei Tage vor dem Check-in an Bord. Der PCR-Test ist für Passagiere verpflichtend, bei einem positiven Ergebnis können Kunden laut der Reederei kostenlos umbuchen. Die Helios Kliniken kooperieren bereits mit anderen Reedereien.

Aida Cruises hatte den Kreuzfahrt-Neustart zuletzt immer wieder verschoben, nun soll es Mitte Oktober losgehen.

© dpa-infocom, dpa:201001-99-784492/2

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren