Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tui Cruises fährt im Winter rund um die Kanaren

13.10.2020 - Die Kreuzfahrt nimmt langsam wieder Fahrt auf. Bei Tui Cruises sollen Urlauber im Winter die Kanaren genießen können.

  • Die «Mein Schiff 2» von Tui Cruises fährt in der Wintersaison rund um die Kanaren. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die «Mein Schiff 2» von Tui Cruises fährt in der Wintersaison rund um die Kanaren. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tui Cruises bietet in diesem Winter einwöchige Kreuzfahrten rund um die Kanarischen Inseln an. An Bord der «Mein Schiff 2» geht es auf zwei verschiedenen Routen jeweils sieben Tage durch die Inselwelt im Atlantik, wie die Reederei mitteilt. Beide Routen sind auch miteinander kombinierbar.

Landausflüge werden nach Angaben von Tui Cruises ebenfalls möglich sein, ebenso wie bei den derzeitigen Griechenland-Reisen. Allerdings gelten strenge Corona-Bestimmungen: Die Ausflüge sind nur in der Gruppe und organisiert von Tui Cruises möglich. Die «Mein Schiff 6» bleibt für weitere Griechenland-Seereisen im Mittelmeer.

Darüber hinaus bietet die Reederei im Winter drei oder vier Tage lange Kurzreisen auf der Ostsee an. Die «Mein Schiff 1» sticht von Kiel aus in See, Landgänge gibt es hier aber nicht.

Wegen der Corona-Pandemie waren Kreuzfahrten einige Zeit gar nicht mehr möglich. Nun bieten viele Reedereien langsam wieder Reisen mit entsprechenden Hygienekonzepten an. Tui-Cruises-Kunden müssen vor Antritt jeder Kreuzfahrt einen Corona-Test machen, der im Reisepreis eingeschlossen ist.

© dpa-infocom, dpa:201013-99-931309/2

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren