Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Vox Lux»: Drama mit Natalie Portman und Jude Law

20.07.2019 - Celeste kommt bei einem Amoklauf an ihrer Schule mit dem Leben davon. Auf der Trauerfeier singt sie und wird zufällig entdeckt. Mit ihrem Leben als gefeierter Pop-Star ist sie jedoch in vielerlei Hinsicht überfordert.

  • Plötzlich ein Star: Celeste (Natalie Portman) wird zu einer nervösen und total überforderten Erwachsenen. Foto: Atsushi Nishijima © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Plötzlich ein Star: Celeste (Natalie Portman) wird zu einer nervösen und total überforderten Erwachsenen. Foto: Atsushi Nishijima © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die junge Celeste überlebt einen Amoklauf an ihrer Schule. Bei der Gedenkveranstaltung darf sie ein selbst geschriebenes Lied singen. Die Show wird im nationalen Fernsehen übertragen - und macht die 13-jährige Celeste berühmt.

Ein Musikmanager (Jude Law) erkennt das Potenzial, nimmt die Schülerin unter Vertrag und bringt ihre Karriere ins Rollen. Jahre später ist Celeste ein gefeierter Star. Doch Celeste ist einsam, angespannt, als Mutter überfordert.

Die Situation spitzt sich zu, als eine Terrorgruppe in Europa einen Anschlag begeht und ganz offensichtlich von einem Video von Celeste inspiriert wurde. In der Rolle der älteren Sängerin ist Oscarpreisträgerin Natalie Portman («Black Swan») zu sehen.

Vox Lux, USA 2018, 100 Min., FSK o.A., von Brady Corbet, mit Natalie Portman, Jude Law, Stacy Martin

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren