Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Regeln rund ums Feuerwerk

05.12.2019 - Bunt, grell, leuchtend und nicht ganz ungefährlich: Damit an Silvester beim Böllern nichts schiefgeht, gibt es hier Tipps für Verbraucher - zum Beispiel, woran Sie sicheres Feuerwerk erkennen.

  • Raketen dürfen nur im Freien gezündet werden. Dabei sollten Feiernde auf einen festen Untergrund achten. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Raketen dürfen nur im Freien gezündet werden. Dabei sollten Feiernde auf einen festen Untergrund achten. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Für viele gehört Feuerwerk einfach zu Silvester dazu. Bei geprüften Artikeln kann man darauf vertrauen, dass sie sicher zünden. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Für viele gehört Feuerwerk einfach zu Silvester dazu. Bei geprüften Artikeln kann man darauf vertrauen, dass sie sicher zünden. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Knallkörper, Raketen, Batterien - vom 28. bis 31. Dezember wird wieder Kleinfeuerwerk verkauft. Foto: Marijan Murat/dpa/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Knallkörper, Raketen, Batterien - vom 28. bis 31. Dezember wird wieder Kleinfeuerwerk verkauft. Foto: Marijan Murat/dpa/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Krach machen und Licht ins Dunkle bringen: An Silvester will heutzutage wohl niemand mehr wie früher böse Geister vertreiben. Raketen und Knallkörper gehören trotzdem für viele zum Jahreswechsel dazu. Um Gefahren vorzubeugen, sollten Verbraucher nur geprüfte Ware kaufen.

Wichtige Fragen und Antworten dazu:

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren