Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zinédine Zidane in Zahlen

11.03.2019 - Trainer Zinédine Zidane kehrt zu Real Madrid zurück. Der Franzose ersetzt den bisherigen Coach Santiago Solari und erhält einen Vertrag bis 2022,

  • Zinedine Zidane gewann als erster Trainer der Fußballgeschichte drei Mal in Serie die Champions League. Foto: Borja B. Hojas/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zinedine Zidane gewann als erster Trainer der Fußballgeschichte drei Mal in Serie die Champions League. Foto: Borja B. Hojas/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Name: Zinédine Zidane Geburtsdatum: 23. Juni 1972 Geburtsort: Marseille

Vereine als Spieler: AS Cannes (1988-1992), Girondins Bordeaux (1992-1996), Juventus Turin (1996-2001), Real Madrid (2001-2006)

Vereine als Trainer: Co-Trainer Real Madrid (2013-2014), Real Madrid II (2014-2016), Real Madrid (2016-2018; ab März 2019)

Erfolge als Spieler: Weltmeister (1998), Europameister (2000), Vize-Weltmeister (2006), Champions-League-Sieger (2002), Weltpokalsieger (1996, 2002), UEFA-Supercup-Sieger (1996, 2002), Italienischer Meister (1997, 1998), Spanischer Meister (2003), Weltfußballer des Jahres (1998, 2000, 2003)

Erfolge als Trainer: Champions-League-Sieger (2016, 2017, 2018), Spanischer Meister (2017), Club-Weltmeister (2016, 2017), Europäischer Supercup-Sieger (2016, 2017), Spanischer Supercup-Sieger (2017)

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren