Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

USB-Buchse des Smartphones reinigen

14.02.2019 - Das Handy lädt sich nicht mehr richtig auf? Es gibt regelmäßig Aussetzer bei der Musikwiedergabe? - Bei Problemen dieser Art muss nicht gleich das Gerät kaputt sein. Manchmal brauchen die Anschlüsse einfach eine Reinigung.

  • Gibt es Probleme mit der Lade- oder der Kopfhörerbuchse, kann sich eine vorsichtige mechanische Reinigung lohnen - etwa mit einer Nadel oder Pinzette. Foto: Andrea Warnecke © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Gibt es Probleme mit der Lade- oder der Kopfhörerbuchse, kann sich eine vorsichtige mechanische Reinigung lohnen - etwa mit einer Nadel oder Pinzette. Foto: Andrea Warnecke © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Findet das USB-Kabel keinen Halt mehr in der Buchse oder kommt es immer wieder zu Aussetzern beim Laden, kann eine Reinigung der USB-Buchse weiterhelfen.

Denn dort kann sich im Laufe der Zeit eine Menge Staub und Schmutz sammeln, der durch den ständigen Druck des USB-Steckers auch noch komprimiert wird.

Zu Leibe rücken kann man den Ablagerungen mit Druckluftspray, aber auch mit einer sehr feingliedrigen Pinzette, einer aufgebogenen Büroklammer oder einer Nadel - allerdings sehr behutsam, um nichts zu zerstören. So ein Vorgehen kann sich auch bei der Klinkensteckerbuchse lohnen, wenn es ständig Aussetzer bei der Musikwiedergabe gibt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren