Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Viele Veranstaltungen zum Valentinstag in Thüringen

14.02.2019 - Gera/Erfurt (dpa/th) - Verliebte in Thüringen bekommen zum Valentinstag an diesem Donnerstag einiges geboten. Zum Spaziergang zu den Liebespaaren in der Kunst lädt etwa die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha um 18.00 Uhr in das Herzogliche Museum ein. Unter anderem lässt sich dort die Geschichte des britischen Königspaars Victoria und Albert entdecken. Eine Erzählkünstlerin berichtet in der Bibliothek am Domplatz in Erfurt um 19.30 Uhr «Von Erhörtem und Unerhörtem: Geschichten und Märchen zum Valentinstag».

  • In einem Blumengeschäft steckt ein Schild zum «Valentinstag 14.2.» in einem Blumenstrauß. Foto: Patrick Pleul/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In einem Blumengeschäft steckt ein Schild zum «Valentinstag 14.2.» in einem Blumenstrauß. Foto: Patrick Pleul/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Kirche Posterstein können Paare um den Schutz Gottes bitten oder ihr Eheversprechen bei einer Valentinsandacht erneuern (18.00 Uhr). Auch im Gemeindehaus St. Petri in Mühlhausen widmet die Evangelische Kirche Mitteldeutschland (EKM) «Verliebten, Verlobten und Verheirateten» einen Abend (19.30 Uhr). Ökumenische Gottesdienste gibt es in der Kirche St. Lorenz in Erfurt (20.00 Uhr) und in der St. Elisabeth-Kirche in Gera - dort unter dem Motto «Der Liebe Glut ist feurig und köstlich» (18.00 Uhr).

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren