Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tipps & Tricks zum Abnehmen mit Low Carb

20.06.2019 - Die Low Carb Diät ist immer noch in aller Munde. Um erfolgreich mit Low Carb abzunehmen, gilt es allerdings einige Faktoren zu beachten. Neben der Auswahl der richtigen Zutaten und der richtigen Zubereitung spielt auch das Mindset eine wichtige Rolle. Doch was bedeutet eigentlich Low Carb und wie lässt sich eine solche Diät in den normalen Alltag einbauen?

  •  ©

    © pixabay.com

Low Carb - eine echte Form der Ernährungsumstellung

Bei der Low Carb Diät handelt es sich um eine komplexe Ernährungsumstellung, welche den Anteil an Kohlenhydrat in der Nahrung deutlich verringern möchte. Eiweiße und Fette nehmen deren Rolle ein. Bei den häufigsten Formen der Low Carb Diät verringert sich der Anteil an Kohlenhydraten an der Ernährung auf rund 150 Gramm pro Tag. So muss die Ernährung sehr deutlich umgestellt werden. Die Low Carb Ernährung ist dabei unter anderem auch in der Presse weit verbreitet. So hat unter anderem der Spiegel verschiedene Untersuchungen zu diesem Thema zusammengefasst. Hier zeigt sich auch, dass die Low Carb Ernährung enorm wertvoll sein kann, wenn diese richtig und vor allem konsequent angewandt wird.

Das zeichnet eine Low Carb Ernährung aus

Wer mit der Low Carb Ernährung erfolgreich sein möchte, muss einige Punkte in jedem Fall beachten. Dazu zählen unter anderem folgende sieben Punkte:

Wissen ist Macht: Je mehr man über Ernährung weiß, umso erfolgreicher die Low Carb Diät.

- Kalorien dürfen nicht ignoriert werden: Auch bei Low Carb sollten die Kalorien nicht aus dem Blick geraten.

- Fokussierung auf das Positive: Nicht daran denken, was nicht gegessen werden darf. Sich positiv auf die neuen Lebensmittel freuen.

- Sport im Alltag ist wichtig: Sport trägt ebenfalls zur Gesundheit des Körpers bei. Low Carb und Sport ergänzen sich optimal.

- Ausreichend viel trinken: Bei Low Carb gilt es gesund für ausreichend Flüssigkeit zu sorgen. Ungesüßter Tee oder Wasser sind die richtige Wahl.

- Die Ernährung abwechslungsreich gestalten: Low Carb kann enorm abwechslungsreich sein. Viele Rezepte ausprobieren.

- Die eigenen Schwerpunkte setzen. Tipps und Tricks sind wichtig, aber jeder sollte seine eigenen Schwerpunkte setzen können.

Vor allem Anfänger machen bei dieser Form der Ernährung häufige Fehler. Wie unter anderem bei der Elle gezeigt wird, gibt es durchaus unterschiedliche Gründe, warum der Erfolg bei der Low Carb Diät ausbleibt. Die Ernährung ist dabei nur selten das Problem. Eher der Mensch, welcher versucht, die eigene Ernährung umzustellen.

Low Carb - Wichtige Tipps für einen erfolgreichen Einstieg

Trotz eines guten und einfachen Einstiegs haben viele Menschen Probleme mit der Low Carb Ernährung oder nehmen zu wenig mit dieser Ernährung ab. Aus diesem Grund gibt es immer wieder echten Informationsbedarf. Das Internet ist hier allerdings eine gute Informationsquelle, wenn gute Seiten gewählt werden. So gibt es unter anderem die Seiten zu Benjamin Oltmanns Low Carb Diät, welche viele gute und vor allem wertvolle Tipps und Tricks aus der Praxis anbieten. So lassen sich viele Fehler bereits frühzeitig identifizieren und somit umgehen.

Wichtige Tipps und Tricks für den Low Carb Erfolg

Neben der Low Carb Ernährung spielen auch weitere Faktoren eine Rolle. Wer beispielsweise vor allem gesunde Kohlenhydrate zu sich nehmen und grundsätzlich die Menge an Carbs reduzieren möchte, hat es oftmals schwer die richtige Lösung zu finden. Wie unter anderem bei Arcor gezeigt wurde, gibt es deutliche Unterschiede in der Qualität von Brot. Es ist dementsprechend enorm wichtig, sich über die verschiedenen Möglichkeiten einer Low Carb Ernährung zu informieren und somit auf einer breiten Wissens- und Datenbasis zu agieren. Je mehr man zum Thema Ernährung weiß, umso leichter lässt sich der eigene Körper mittels der Ernährung formen und gestalten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren