Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eigentümer-Streit: Darf an Feriengäste vermietet werden?

15.02.2019 - Karlsruhe (dpa) - Ein Streit unter Wohnungseigentümern wegen der Vermietung an Feriengäste erreicht heute den Karlsruher Bundesgerichtshof (BGH). In der Immobilie in Papenburg im Emsland gibt es acht Wohnungen. Eine Eigentümerin will ihre Wohnung als Ferienwohnung vermieten. Die anderen sind dagegen, sie fühlen sich durch die Wechsel im Haus gestört. (Az. V ZR 112/18)

  • Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Teilungserklärung, die in einer Eigentümergemeinschaft die Grundsätze des Miteinanders regelt, war Kurzzeit-Vermietung zunächst gestattet. Normalerweise können nur alle Eigentümer gemeinsam so eine Erklärung ändern. In diesem Fall allerdings machten sich die Ferienwohnungsgegner eine Öffnungsklausel zunutze und schlossen mit Dreiviertel-Mehrheit die Vermietung an Feriengäste aus. Die Frage ist, ob das geht. Der BGH kann sein Urteil noch am Verhandlungstag verkünden oder dafür einen Extra-Termin ansetzen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren