Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Teamevents und deren Stellenwert für das Betriebsklima

28.11.2016 - Die heutigen Arbeitsumgebungen und Aufgabenstellungen im Beruf bringen zahlreiche, neue Herausforderungen mit sich. Das gilt sowohl für den Arbeitgeber als auch für den Arbeitnehmer. Für beide Gruppen kommt das Wir-Gefühl und der Teamgedanke dabei oft zu kurz.

  • Teamevents sind ein probates Mittel zur Leistungssteigerung © geralt /

    Teamevents sind ein probates Mittel zur Leistungssteigerung © geralt / pixabay

  • Outdoor-Aktivitäten können Kollegen zu einem echten team zusammenschweißen © skeeze /

    Outdoor-Aktivitäten können Kollegen zu einem echten team zusammenschweißen © skeeze / pixabay

Gründe dafür liegen darin, dass Meetings heute vielfach virtuell abgehalten werden, Gleitzeitarbeitsverträge an der Tagesordnung sind, Arbeitsplätze in Home-Office-Varianten umgewandelt werden und unter dem Strich sowieso kaum Zeit für kollegiale Gemeinsamkeit bleibt. 

Hier ist es ratsam, mit gezielten Team-Veranstaltungen für Gemeinschaftsgeist zu sorgen. Die positive Energie eines starken Zusammenhalts, innerhalb von Arbeitsteams, darf nicht unterschätzt werden. Um entsprechende Motivation innerhalb von Teams zu fördern, werden mit Hilfe von Teamevents zahlreiche Abläufe innerhalb von Arbeitsgruppen, Projetteams, Abteilungen, und Standorten optimiert. Die Gemeinschaftsveranstaltungen erfreuen sich aktuell immer größerer Beliebtheit und erreichen bei Unternehmen einen hohen Stellenwert, der mehr und mehr zum Standard vieler Firmenszenarien avanciert. 

Teambuilding fördern durch Teamevents

Eine Arbeitsgruppe, die bereits seit Jahren zusammenarbeitet, stellt nicht automatisch ein funktionierendes Team dar. Viele kennen den Begriff Teambuilding, wissen jedoch nicht, was sich genau hinter dem Thema verbirgt. In diesem Zusammenhang sind Aufklärung und praktische Maßnahmen gefragt. Ein optimal funktionierendes Team arbeitet zusammen, ist motiviert und kann gemeinsam Spitzenleistungen erbringen – all das wird gefördert durch geeignete Teamevents und Teambuilding-Maßnahmen. Im Sport sind Teambuilding-Events bereits seit vielen Jahren Teil der Ausbildung bzw. des Trainings. 

Der Stellenwert gemeinsamer Übungen, Spiele und Sportveranstaltungen, erhöht sich jetzt auch im Bereich der Personalentwicklung von Unternehmen. Die Überzeugung vom positiven Effekt der Teamevents, setzt sich dort nach und nach durch. In fast allen Fällen ändert sich nämlich das gesamte Betriebsklima, wenn Arbeitskollegen regelmäßig gemeinsames Teambuilding betreiben. Auswirkungen auf die alltäglichen Arbeitsanforderungen zeigen sich durch: 

• Verbesserte Kommunikationsfähigkeit

• Gesteigerte Akzeptanz von Rollen und Positionen

• Erkennen von Stärken und besseres Verständnis beim Delegieren

• Höhere Potenzialbewertung -und Ausschöpfung

• Erhöhte Transparenz von unterschiedlichen Arbeitsschritten/Tätigkeiten

• Gestärktes Zusammengehörigkeitsgefühl

• Gesteigerte alltägliche Arbeitsmotivation

• Positive Teamdynamik 

Teamevents unterschiedlicher Art

Teamevents werden von professionellen Anbietern und Ausrichtern in zahlreichen Städten Deutschlands angeboten. In Großstädten ist die Auswahl besonders facettenreich. Bundesweit agierende Eventagenturen, die Teamevents in Berlin, Hamburg, Köln, München und anderen Städten ausrichten, bieten individuelle Veranstaltungskonzepte an und fördern damit die jeweilige Unternehmenskultur. Die Planung und Vorbereitung wird dort von erfahrenen Event-Managern durchgeführt. Dabei reicht die Angebotspalette der Event-Planer von gemeinsamen Sightseeing- und Adventuretouren über Team Competitions und Team Rallyes bis hin zu Schnitzeljagden, Quiz-Events, Bauernhofbesichtigungen, Nachtbogenschießen, Teamkochen, Floßbau, Teamrunden und vielen weiteren Aktivitäten.

Rollen und Verhaltensmuster identifizier und analysieren

Besonders beliebte Teamevents sind Outdoor-Trainings. Dabei geht es um das gemeinsame Erlebnis in einer ungewohnten Umgebung. Je nach Verlauf des Events kommt es hierbei darauf an, diverse Aufgaben gemeinsam zu bewältigen. Aus der dabei entstehenden Gruppendynamik können wertvolle Erkenntnisse über die Rollenverteilung im Team gewonnen werden. Es stellen sich hier Anführer heraus, Mitläufer und Gefolge, die gerne andere arbeiten lassen, sowie schüchtern-scheue Mitarbeiter, die ihr Potenzial lieber verstecken, als sich der Kritik von ihren Kollegen auszusetzen. Eine Abschlussanalyse, nach dem Event, erlaubt es den Teilnehmern und der Geschäftsführung, die jeweiligen Positionen und Rollen besser zu verstehen. Hierbei werden die persönlichen Stärken und Schwächen aller Teammitglieder identifiziert. Außerdem bestehen nach solchen Events immer große Chancen auf mehr Verständnis füreinander sowie auf ein fruchtbares Zusammenwachsen als Team. 

Unterm Strich: Teamevents als passende Maßnahme zur Leistungssteigerung

Mit passenden Teamevents und gutem Teambuilding lassen sich Motivation, Produktivität und Teamfähigkeit von Mitarbeitern in vielen Fällen steigern. Insbesondere solche Mitarbeiter, die in einer hektischen, stress-basierten Arbeitsumgebung tätig sind, wo Leistungsdruck an der Tagesordnung ist, können von Gemeinschaftssinn und Teamgeist profitieren. Verständnis, gegenseitige Unterstützung sowie gemeinsam erarbeiten Problemlösungen sind vielversprechende Faktoren, um Arbeitssituationen zu erleichtern, das Betriebsklima zu verbessern und nachhaltig die Leistungsfähigkeit aller Beteiligten zu optimieren.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren