Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Welche Konditionen sollten Sie bei der Kreditbeantragung beachten

20.07.2018 - Bei der Suche nach dem besten Kredit vergleichen Kreditinteressenten meist mehrere Angebote miteinander, um vor allem den Preis zu bewerten.

  •  ©

    © financer.com

Die Kreditkonditionen werden häufig übersehen, obwohl sie einen wichtigen Bestandteil beim Kreditvergleich darstellen. Heute erfahren Sie, welche Kreditkonditionen man beachten sollte, um sich den besten Kredit zu sichern.

Inhalte des Kreditvertrages prüfen

Bevor Sie sich mit den Details beschäftigen, sollte das Kreditangebot auf bestimmte Inhalte geprüft werden. Ein jeder seriöser Kreditgeber klärt die Kreditnehmer über folgende Punkte auf:

- Vertragspartner

- Kreditsumme und Auszahlungsbetrag 

- Zinsen (Sollzinsen und effektive Zinsen)

- Tilgungsmöglichkeiten bzw. Rückzahlungen 

- Konditionen beim Verzug

- Sicherheiten

- Gesamtkosten für den Kreditnehmer

- Kündigung / Widerrufsbelehrung

Wenn einige dieser Punkte nicht im Vertrag erwähnt werden, handelt es sich meist um dubiose Kreditangebote, von denen man lieber die Finger lassen sollte. Alle offenen Fragen sollten vor dem Kreditabschluss geklärt werden. Wenn Kreditnehmer das Gefühl haben, dass der Kreditgeber sie nicht ordentlich informiert hat, sollten sie den Vertragsabschluss vermeiden.

Flexibilität bei Kreditverträgen prüfen

Kostenlose Sondertilgung sowie kostenfreie Ratenpausen sind jene Punkte, anhand deren Kreditnehmer erfahren, wie flexibel sich ihr Kredit an die Lebenssituation anpassen kann. Bei der Kreditbeantragung können Kreditnehmer kaum die eigene finanzielle Lage in der Zukunft abschätzen. Es sind einfach viel zu viele Variablen in der Berechnung, die ihre Finanzen beeinflussen werden. 

Seriöse Kreditgeber bieten ihren Kunden immer eine kostenlose Sondertilgung. Dies ermöglicht den Kreditnehmern, den Kredit jederzeit ohne Mehrgebühren zurückzuzahlen. Ist diese Klausel im Vertrag nicht erwähnt, kann dem Kreditnehmer bis zu 1% des Restbetrages als Vorfälligkeitsentschädigung verrechnet werden.

Einige Kreditgeber helfen auch weiterhin bei kurzfristigen finanziellen Engpässen. Wenn die Schuldner aufgrund einer unerwarteten Ausgabe ihre Rate einmal nicht tilgen können, gibt es die Möglichkeit, eine Ratenpause einzulegen. Diese Option sowie die Bedingungen sollten auf jeden Fall vor dem Kreditabschluss besprochen werden.

Die Flexibilität der Kreditverträge wird häufig unterschätzt. Viele Kreditnehmer können sich in der Zeit des Kreditabschlusses nur kaum vorstellen, den Kredit früher zurückzuzahlen oder Ratenpausen einlegen zu müssen. Die Lebensumstände können sich jedoch schnell ändern und folgedessen sind Debitoren am Ende froh, diese Klauseln vereinbart zu haben.

Sind Restschuldversicherungen das Geld wert?

Die Restschuldversicherung sollte Ihre Kreditrückzahlungen unter bestimmten Bedingungen übernehmen. Meist handelt es sich um unerwartete Arbeitslosigkeit bzw. schwere Krankheit.

Auf den ersten Blick macht es Sinn, eine derartige Versicherung abzuschließen. Schließlich weiß man nie, was auf einen zukommen kann.

In der Realität bieten Restschuldversicherungen jedoch keinen großen Mehrwert.

Es gibt zahlreiche Ausschlussklauseln, die eine derartige Versicherung deutlich abwerten. Gleichzeitig erhöht die Restschuldversicherung die Gesamtkosten des Kredits. 

Häufig ist es für die Kreditnehmer vorteilhafter, eine eigene Versicherung für den Fall der Arbeitsunfähigkeit bzw. Krankheit abzuschließen, als dies mit einer Restschuldversicherung zu ersetzen. 

Nutzen Sie diesen Ratgeber, um sich beim Kreditabschluss sicherer zu fühlen. Vertrauen Sie jedoch auch auf Ihre Instinkte. Sobald Sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt, sehen Sie sich lieber nach anderen Lösungen um.

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren