Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mit Mann und Hund bei der Modewoche

16.01.2019 - Berlin (dpa) - Bunte Ski-Mode, glänzende Daunenjacken und Stoffe im Leo-Look: Das Kitzbüheler Familienunternehmen Sportalm hat am Mittwoch auf der Berliner Modewoche seine neue Kollektion für den nächsten Winter gezeigt. Star auf dem Laufsteg war aber nicht etwa ein Model oder ein Promi - sondern ein kleiner Hund. Der weiße Terrier hatte zwei Auftritte, er lief einmal an der Leine neben einem Model und wurde einmal getragen. Sportalm-Chefin Ulli Ehrlich zeigte auch einen Trend, der schon auf mehreren Schauen zu sehen war: Bauchfreie Oberteile unter voluminösen Winterjacken. Neben zahlreichen Modellen für die Frau zeigte das Unternehmen außerdem Ski-Mode für Männer.

  • Models präsentieren Kreationen bei der "Sportalm-Show" im E-Werk. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Models präsentieren Kreationen bei der "Sportalm-Show" im E-Werk. Foto: Britta Pedersen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Mittwoch sollten unter anderem noch Lena Hoschek und Riani ihre neuen Kollektionen auf der Berliner Fashion Week zeigen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren