Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tedesco auf Schalke vor dem Aus

13.03.2019 - Manchester (dpa) - Beim FC Schalke 04 scheinen die Tage von Trainer Domenico Tedesco gezählt. Anders als noch am vergangenen Wochenende verkündet, droht dem 33 Jahre alten Fußball-Lehrer bereits vor der Partie des Revierclubs am Samstag gegen RB Leipzig das Aus. «Wir können nach dem Spiel nicht zur Tagesordnung übergehen. Wir werden die nächsten Stunden nutzen, um das intern zu besprechen und werden uns morgen erklären», sagte der künftige Sportvorstand Jochen Schneider am Tag nach dem deutlichen 0:7 (0:3) im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester City.

  • Trainer Domenico Tedesco von Schalke sitzt nach dem Spiel bei der Pressekonferenz. Foto: Ina Fassbender/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Trainer Domenico Tedesco von Schalke sitzt nach dem Spiel bei der Pressekonferenz. Foto: Ina Fassbender/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine Garantie für Tedesco für das Leipzig-Spiel wollte der Nachfolger von Christian Heidel kurz vor dem Abflug am Mittwoch nach Deutschland nicht geben: «Wo gibt es Garantien? Nicht mal die Deutsche Bank garantiert irgendwas.» Er habe mit dem Coach bereits «in aller Ausführlichkeit über die Gesamtsituation gesprochen».

Aus seiner Verärgerung über den schwachen Auftritt des Teams in Manchester machte Schneider keinen Hehl: «Es war ein unglaublich bitterer Abend für den ganzen Verein, ein bitterer Abend für die Fans. So darf man sich nicht präsentieren, egal wie stark der Gegner ist.»

Tedesco hatte einen freiwilligen Rückzug kurz nach dem Schlusspfiff in Manchester ausgeschlossen: «Ich habe keine Sekunde daran gedacht. Ich bin selbst jetzt stolz, Trainer von Schalke 04 zu sein.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren