Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Buchungsportale melden: Die Urlaubsbuchungssaison hat begonnen

14.02.2019 - Noch lassen die Temperaturen wenig Urlaubsvorfreude aufkommen, und doch stehen bei den Buchungsportalen im Internet schon wieder alle Zeichen auf Sommerurlaub. Wer in den Sommerferien ein bestimmtes Ziel im Auge hat, sollte jetzt schon anfangen, sich die passenden Angebote zu sichern. Vielleicht ist sogar noch der eine oder andere Frühbucherrabatt drin. Zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen zählt übrigens auch in diesem Jahr wieder Dänemark.

  •  © https://pixabay.com/de/users/bjonsson-5381103/ / Bjonsson (CCO-Lizenz)

    © https://pixabay.com/de/users/bjonsson-5381103/ / Bjonsson (CCO-Lizenz)

  •  © pixabay.com / 12019 (CCO-Lizenz)

    © pixabay.com / 12019 (CCO-Lizenz)

Das neue Jahr ist gerade erst so richtig gestartet, da geht auch schon der Run auf die Ferienhäuser los. Wer seine Ferien nicht irgendwo verbringen möchte, sollte frühzeitig buchen, denn sonst sind die besten Unterkünfte in den beliebtesten Urlaubsregionen schon ausgebucht. Den ganz großen Boom erfahren auch in diesem Jahr erwartungsgemäß die Buchungsportale, die sich auf Ferienhäuser in Dänemark spezialisiert haben.

Das Reiseportal daenemark.de bestätigt auch in diesem Jahr wieder einen Trend, der sich bereits in den letzten Jahren mehr und mehr abzeichnete: Urlauber planen wieder gerne langfristig und sichern sich schon früh ihren ganz persönlichen Platz an der Sonne. Der scheint übrigens bevorzugt in Dänemark zu liegen, denn kaum eine Urlaubsregion ist bei deutschen Reisenden so beliebt wie das kleine sympathische Land im Norden. Obwohl der Sommer noch längst nicht in Sicht ist, konnte das Reiseportal für 2019 schon jetzt einen neuen Buchungsrekord verkünden. Seit November 2018 sind die langfristigen Urlaubsplaner aktiv und haben schon 7 Prozent mehr Buchungen vorgenommen als dies zu einem vergleichbaren Zeitpunkt im Jahr 2017 der Fall war. Vor überlaufenen Stränden und von Touristen überschwemmten Hotspots müssen Dänemarkreisende aber trotzdem keine Angst haben. Erfahrungsgemäß bleiben Dänemarks Strände und Sehenswürdigkeiten auch in der Urlaubshochsaison weniger überfüllt als so manches beliebte Reiseziel in Deutschland.

Dänemark, das Rundum-Sorglos-Paket für Urlauber

Seit einigen Jahren steht Dänemark auf der Liste der beliebtesten Reiseziele ziemlich weit oben. Aber was macht gerade Dänemark so beliebt? Kurz gesagt: Hier kommt jeder auf seine Kosten. Gleich zwei Meere umspülen Dänemarks wunderschöne Küstenregionen. Wer es richtig macht, kann in seinem Sommerurlaub sowohl in der Nordsee als auch in der Ostsee baden. Die Chance gäbe es für Reiselustige in Deutschland zwar auch, aber Dänemark lockt gleichzeitig mit seinen üppigen grünen Landschaften und seinem unvergleichlichen Charme. Gastfreundschaft wird hier großgeschrieben und das spüren Urlauber sofort. Vor allem Familien zieht es in den Ferien immer wieder nach Dänemark.

Zwischen Hygge und Action

Außerdem sind in Dänemark gleich zwei wesentliche Bestandteile des perfekten Urlaubs zu Hause: Hygge und Action. Hygge ist etwas, wonach deutsche Urlauber sich ganz besonders sehen und in dieser Hinsicht können wir uns von den Dänen eine große Scheibe abschneiden. Das kleine aber liebenswerte Wörtchen Hygge hat seinen Ursprung eigentlich im norwegischen Sprachgebrauch, ist inzwischen aber untrennbar mit der dänischen Lebensart verbunden.

Hygge lässt sich am ehesten mit „Wohlfühlen“ oder „Gemütlichkeit“ übersetzen, und dabei ist es so viel mehr. In Dänemark scheinen die Uhren anders zu gehen, denn man hat viel mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Essen, Trinken, Zeit mit lieben Menschen verbringen, die Seele baumeln lassen, Lachen und Lieben. Aber warum haben die Dänen so viel mehr Zeit für all diese schönen Dinge? Ganz einfach: Sie nehmen sie sich. In Dänemark hat eine gesunde Work-Life-Balance einen hohen Stellenwert und das lassen sich die Nordlichter auch nicht nehmen.

Hygge gefällt uns Deutschen so gut, dass wir das Wort inzwischen sogar in den Duden aufgenommen haben. Kein Wunder also, dass wir zumindest im Urlaub ein bisschen von diesem angenehmen Lebensgefühl mitnehmen möchten.

Aber nicht nur Entspannung und Gemütlichkeit gehören für viele Reisende zum perfekten Urlaub. Ein bisschen Action darf ruhig auch sein. Und wer hätte das gedacht? Auch da hat Dänemark einiges zu bieten. Reiten, Angeln, Surfen, Wandern, Radfahren, die Liste angebotener Freizeitaktivitäten ist lang und bietet garantiert für jeden Geschmack etwas. Viele Angebote sind schon für kleines Geld verfügbar und bieten jedem Alter und Fitnessgrad den passenden Einstieg. Ob geführte Wanderungen und Radtouren für Senioren oder Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, im Urlaub darf jeder ausprobieren, worauf er Lust hat.

Und wenn ein aktiver und anstrengender Tag zu Ende geht, wartet im gemütlichen Ferienhaus am Fjord schon wieder Hygge in Hülle und Fülle.

Ganz entspannt Urlaub buchen

Dass vor allem die Buchungsportale mit Schwerpunkt Dänemark so gut besucht sind, hat vielleicht auch noch ein paar ganz praktische Gründe. Dänemark ist unbestritten ein wunderschönes Urlaubsland und immer eine Reise wert, aber es ist auch günstig gelegen und optimal auf Besucher eingerichtet. Wer Urlaub in Dänemark machen möchte, muss nicht nach günstigen Flugverbindungen oder der Zugstrecke mit den wenigsten Umstiegen suchen. Das sympathische Land im Norden ist nur wenige Autostunden entfernt und deshalb schnell, flexibel und günstig zu erreichen.

Außerdem ist die Auswahl an hochwertigen und zum Teil auch sehr preisgünstigen Unterkünften einfach riesig. Vom Hotel bis zum Gästezimmer ist einfach alles dabei. Besonders beliebt ist die in Dänemark so verbreitete Ferienhauskultur. Ferienhäuser gibt es hier wortwörtlich wie Sand am Meer und so eine kleine gemütliche Blockhütte direkt am Fjord hat einfach einen unvergleichlichen Charme. Vor allem Familien wissen die Flexibilität eines Ferienhauses mit Selbstversorgung zu schätzen. Ein großes Plus: Dänemark ist nicht nur äußerst kinder- und familienfreundlich, auch vierbeinige Familienmitglieder sind hier gerne gesehen. Es gibt eine große Auswahl von Ferienhäusern, in denen auch Haustiere gestattet sind und an vielen Stränden gibt es Bereiche, in denen tierische Reisende sich nach Herzenslust austoben können.

Gebucht ist der Traumurlaub schnell, denn viele Buchungsportale haben sich inzwischen auf die Vermittlung von Unterkünften in Dänemark spezialisiert und bieten ihren umfangreichen Reiseservice online an. Mit wenigen Klicks ist eine individuelle Auswahl an Anforderungen an das Reiseziel getroffen und schon kann der Urlaub gebucht werden. Die Kommunikation verläuft meist sehr unkompliziert und freundlich. Das Thema Gastfreundschaft nehmen die Dänen eben sehr ernst, und das hat sich inzwischen offenbar herumgesprochen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren