Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Portikus des Nordhäuser Weihnachtsmarktes steht

21.11.2018 - Nordhausen (dpa/th) - Neun Tage vor Beginn der Veranstaltung ist in Nordhausen der Portikus des Nordhäuser Weihnachtsmarktes aufgestellt worden. Das fast 500 Kilogramm schwere Eingangstor werde ab dem 30. November die Besucher des traditionellen Weihnachtsmarktes vor dem Nordhäuser Rathaus begrüßen, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Das aus mehr als 100 Einzelteilen bestehende Portal entstand den Angaben zufolge in einer mehr als zweimonatigen Bauzeit.

  • Nordhausen (Thüringen): Blick auf das Rathaus der Stadt Nordhausen im Südharz. Foto: Jens Wolf/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Nordhausen (Thüringen): Blick auf das Rathaus der Stadt Nordhausen im Südharz. Foto: Jens Wolf/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Angefertigt von den Mitarbeitern des VHS-Bildungswerks sind die Säulen des Portals mit einer Höhe von drei Metern den Türmen des Nordhäuser Doms nachempfunden. Außer dem Eingangstor haben die Mitarbeiter auch weitere Elemente für den Weihnachtsmarkt gestaltet, so Märchenfiguren, dreidimensionale Holzsterne und Wegweiser.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren