Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Welche Lampen für welchen Raum?

18.02.2019 - (Werbung) Wird ein Haus errichtet oder eine Wohnung gebaut stellt sich für viele Bauherren die Frage welche Beleuchtungskörper und Lampen für einen bestimmten Raum geeignet sind.

  •  ©

    © pixabay.com

Nahezu alle der Bauherren sofern sie nicht professionell im Baugewerbe tätig sind verfügen über keinerlei Erfahrung in diesem Bereich. Im Anschluss finden Sie aus diesem Grund eine kleine Auflistung von Räumen und welche Leuchtmittel am geeignetsten sind. Weiterführende Details finden Sie auch hier: NCC-Design GmbH

- Arbeitszimmer: Tageslicht während der Schreibtischarbeit hält wach. Optimalerweise nutzen Sie tageslichtweiße Beleuchtungskörper mit mehr als 6.000 Kelvin. Achten Sie auf ausreichende Helligkeit im Arbeitsbereich. Besser heller als zu dunkel denn ansonsten ermüden die Augen zu schnell.

- Schlafzimmer: Für den Nachttisch eignen sich Sparlampen mit warmem Licht (unter 2.700 Kelvin). Bei einem Kleiderschrank hilft eine gute Farbwiedergabe bei der Auswahl bunter Garderobe. Der Ra-Wert sollte dabei über 90 liegen.

- Badezimmer: Für ein gutes Erkennen der Farben beim Schminken eignen sich Lampen mit einem Ra-Wert von mehr als 90. Für nächtliche Reisen zum WC eignet sich ein Beleuchtungskörper mit wenig Srtahlkraft und warmem Licht (2.500 Kelvin).

- Küche: Für natürlich aussehende Lebensmittel benötigt man eine sehr gute Farbwieder-gabe. Empfehlenswert sind Beleuchtungskörper mit warmweißer Abstrahlung. Abhängig davon wie häufig man Küche in Anspruch nimmt, eignen sich Halogenlampen oder eine LED-Beleuchtung.

- Flur und Treppenhaus: Dort wird häufig geschaltet und Lampen müssen sofort möglichst hell leuchten. Erste Wahl dafür sind LED mit einer Lichtfarbe nach Geschmack. Da sich in diesen Bereichen keine gut auszuleuchtenden Bereiche befinden, spielt die Farbwiedergabe keine wirkliche Rolle.

- Wohnzimmer: Für die Beleuchtung im Hintergrund genügen handelsübliche Sparlampen. Diese leuchten lange und benötigen nicht viel an Strom. Mit 2.700 Kelvin geben sie warmweißes Licht. Für einen Kronleuchter eignen sich Kerzenlampen. Aber auch ein Deckenfluter das Wohnzimmer in ein schönes und angenehmes Licht tauchen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren