Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jahr um Jahr mehr PS

11.12.2018 - Die Autos auf deutschen Straßen werden seit Jahrzehnten stärker und stärker. Der PS-Hunger scheint auch aktuell keineswegs gestillt.  

  • Deutsche Autofahrer bleiben leistungshungrig. Entsprechende Angebote kommen von der Industrie, wie etwa dieser 200 PS starke Ford Fiesta ST ©

    Deutsche Autofahrer bleiben leistungshungrig. Entsprechende Angebote kommen von der Industrie, wie etwa dieser 200 PS starke Ford Fiesta ST © Ford

  • In den vergangenen Jahren ist die durchschnittliche Leistungskurve bei Pkw in Deutschland deutlich gestiegen ©

    In den vergangenen Jahren ist die durchschnittliche Leistungskurve bei Pkw in Deutschland deutlich gestiegen © Check24

SP-X/Köln. Die Lust auf Leistung ist bei deutschen Autofahrern ungebrochen. Eine Auswertung der über das Vergleichsportal Check24 abgeschlossenen Kfz-Versicherungen hat ergeben, dass das Pkw-Leistungsniveau in den vergangenen 13 Jahren um rund ein Drittel gestiegen ist. Lag der durchschnittliche PS-Wert im Jahr 2005 noch bei 97, waren es im Jahr 2018 im Schnitt 130 PS. Allein von 2017 bis 2018 betrug der Anstieg drei PS. In der Auswertung zeigt sich außerdem ein Nord-Süd-Gefälle. München (143 PS), Stuttgart/Augsburg (137 PS) sowie Nürnberg (135 PS) sind die Städte mit den durchschnittlich höchsten Leistungsniveaus. Den niedrigsten Wert weist Kiel mit 117 PS auf. Ganz ähnlich ist das Bild auf Bundeslandebene. Hier liegt Bayern mit 134 PS vor Baden-Württemberg mit 132 PS, während Schleswig-Holstein mit 123 PS den niedrigsten Wert aufweist.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren