Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Elvis Presley: Ein Stück Musikgeschichte vom King

14.08.2018 - Mittlerweile ist der Tod von Elvis Presley 41 Jahre her, aber auch nach all der Zeit bleibt er unvergessen - genauso wie seine Musik!

  • Ein Must-Have für alle Fans des King of Rock © Rca (Sony

    Ein Must-Have für alle Fans des King of Rock © Rca (Sony Music)

Alle Tracks von Elvis Presley hier herunterladen

Das Album "Where No One Stands Alone" jetzt kaufen!

Es war der 16. August 1977, als für viele Menschen eine Welt zusammenbrach. An jenem Tag schied der "King" aus dem Leben, Elvis Presley! Zu seinem Todestag wird das Album "Where No On Stands Alone" veröffentlicht und versetzt jeden Elvis-Fan in Nostalgie.

Geboren am 8. Januar 1935 wächst Elvis Aaron Presley als Einzelkind in liebevollen aber ärmlichen Verhältnissen auf. Seine Eltern sind einfache Arbeiter der amerikanischen Unterschicht. Elvis ist außerordentlich begabt, besonders musikalisch! Drei Oktaven umfasst seine rockige Stimme. Seine ersten Auftritte hat er mit fünf Jahren und mit elf Jahren bekommt er seine erste Gitarre. Die damals herrschende Rassentrennung ist ihm egal, er liebt schwarze Musiker und ist fasziniert von ihrer Musik.

Als Teenager trägt Elvis stets auffällige Kleidung und wird deshalb von seinen Mitschülern gemobbt. Nachdem Elvis an einem Gesangswettbewerb teilnimmt wird er jedoch viel selbstbewusster. Als erster aus seiner Familie macht Elvis seinen Schulabschluss und arbeitet später unter anderem als Elektriker. Doch seine Liebe zur Musik bleibt weiterhin bestehen! Neben der Arbeit macht Elvis weiterhin Musik und das mit Erfolg. Mit 19 Jahren landet er seinen ersten Hit und mit nur 22 Jahren ist er ein Weltstar, denn er kreiert eine völlig neue Musikrichtung aus Country, Gospel und Blues. Der "Rock and Roll" ist geboren! Elvis Presley wird seitdem der King des Rock'n'Rolls genannt. Jeder Rock-Musiker der nach ihm kommt vergöttert ihn, sogar die Beatles.

Weltweit verkauft Elvis Presley mehr als 1,3 Milliarden Alben. Mehr als jeder andere Künstler auf der Welt! In seinem Leben nimmt er allein 700 Songs auf, aber keinen einzigen hat er selbst geschrieben. Seine Stimme, Aussehen und der einzigartige Tanzstil lassen die Frauen in Ohnmacht fallen. So etwas gab es bis dato noch nie. Da seine Tanzbewegungen zu provokativ sind, filmt man Elvis stets nur ab der Hüfte aufwärts. Doch Elvis ist nicht nur musikalisch begabt. In 31 Filmen hat er während seiner Lebzeit mitgespielt!

Elvis Presley wurde innerhalb kürzester Zeit zu einer Ikone des Rock'n'Rolls. Doch auch der Erfolg hat seine Schattenseiten! In seinen letzten Lebensjahren hat sich Elvis Presley seelisch und körperlich immer mehr ruiniert. Er rutscht immer tiefer in eine fatale Drogen-Abhängigkeit, die ihm zum Verhängnis wurde. Am 16. August 1977 um 13:30 Uhr findet ihn seine Verlobte Ginger Alden tot im Badezimmer.

Sogar 41 Jahre später ist und bleibt Elvis Presley der "King of Rock". Seit dem 9. August ist das Album "Where No One Stands Alone" auf dem Markt und lässt jeden Fan in Erinnerungen schwelgen. Seine unvergleichbare Stimme geht immer noch unter die Haut und verursacht Gänsehaut. Songs wie "Amazing Grace", "Crying In The Chapel" oder das gemeinsame Lied mit seiner Tochter Lisa Marie Presley "Where No One Stands Alone" lassen den Alltagsstress für kurze Zeit vergessen.

 

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren