Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fremdschäm-Alarm bei "Die Bachelorette"

15.06.2017 - 20 Männer und eine Frau: RTL gibt der Kuppelshow "Die Bachelorette" noch eine Chance. Die Mischung aus Trash-TV-Sternchen Jessica Paszka und einem Haufen Machos bietet schon in der ersten Folge zahlreiche üble Fremdschäm-Momente.

  • Er sorgte für den denkwürdigsten Moment des Abends: Schornsteinfeger Alex, bis dahin noch der Liebling vieler Zuschauer, genehmigte sich wohl den ein oder anderen Drink zuviel. Sichtlich angeheitert versuchte er, Jessi zum...

    Er sorgte für den denkwürdigsten Moment des Abends: Schornsteinfeger Alex, bis dahin noch der Liebling vieler Zuschauer, genehmigte sich wohl den ein oder anderen Drink zuviel. Sichtlich angeheitert versuchte er, Jessi zum Einzelgespräch zu bitten und stapfte von einem Fettnäpfchen ins nächste. © MG RTL D

  • Jessica macht müde Machos munter - und nervös: Die Kandidaten der neuen "Bachelorette"-Staffel gaben sich im Vorfeld schon etwas prollig, doch als sie Jessi gegenüberstanden, brachten viele von ihnen kaum noch...

    Jessica macht müde Machos munter - und nervös: Die Kandidaten der neuen "Bachelorette"-Staffel gaben sich im Vorfeld schon etwas prollig, doch als sie Jessi gegenüberstanden, brachten viele von ihnen kaum noch einen Ton heraus. Ja, die "Bachelorette" hat ihnen ganz schön den Kopf verdreht...

    Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de © MG RTL D

  • Besonders schlimm hat es Niklas erwischt: Die "Bachelorette" muss gleich mal seinen rasenden Herzschlag fühlen. Offenbar konnte er mit seiner Nervosität punkten - für ihn gab es das erste Einzelgespräch des...

    Besonders schlimm hat es Niklas erwischt: Die "Bachelorette" muss gleich mal seinen rasenden Herzschlag fühlen. Offenbar konnte er mit seiner Nervosität punkten - für ihn gab es das erste Einzelgespräch des Abends. Dabei verriet, dass er sogar aufgeregter war als bei der Geburt seiner Nichte. Als er dann auch noch eine Rose bekam, war Niklas' Glück vollkommen. Einer der drei schönsten Momente seines Lebens, schwärmte er.

    Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de © MG RTL D

  • Metal-Musiker David (links) war so gar nicht begeistert, als er von der TV-Vergangenheit der "Bachelorette" erfuhr. Prompt fühlte er ihr auf den Zahn; wollte ihre Beweggründe erfahren. Doch Jessi konterte tough und...

    Metal-Musiker David (links) war so gar nicht begeistert, als er von der TV-Vergangenheit der "Bachelorette" erfuhr. Prompt fühlte er ihr auf den Zahn; wollte ihre Beweggründe erfahren. Doch Jessi konterte tough und überzeugte ihn von ihren ehrlichen Absichten. Da war der Rocker baff - und auch ziemlich angetan...

    Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de © MG RTL D

  • Und der Award für den Proll des Abends geht aaaan....Male Model Marco! Auf die Frage von RTL, wie er sich denn seine Traumfrau vorstellen würde, antwortete er: "Ich sag immer: Optisch wie ein Model, Charakter von 'ner...

    Und der Award für den Proll des Abends geht aaaan....Male Model Marco! Auf die Frage von RTL, wie er sich denn seine Traumfrau vorstellen würde, antwortete er: "Ich sag immer: Optisch wie ein Model, Charakter von 'ner Dicken". Autsch...

    Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de © MG RTL D

  • Sebastian konnte mit Humor punkten: Mit einem "Moment, ich muss erst meine Leggins richten", stieg er aus dem Auto und brachte Jessi schon mal zum Lachen. Volltreffer! Für ihn gab es eine der ersten Rosen des Abends - und...

    Sebastian konnte mit Humor punkten: Mit einem "Moment, ich muss erst meine Leggins richten", stieg er aus dem Auto und brachte Jessi schon mal zum Lachen. Volltreffer! Für ihn gab es eine der ersten Rosen des Abends - und einen frechen Sprich von der "Bachelorette": "Die nächste Rose geht an einen Mann, der auch mal die gleichen Klamotten wie ich trägt."

    Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de © MG RTL D

  • Die erste Rose des Abends ging &uuml;brigens an Manuel: Er habe ihr Ruhe gegeben, so Jessica. Dabei war der Nachwuchs-Mediziner so furchtbar aufgeregt, dass er sich kaum auf den roten Teppich traute...<br><br><b><a...

    Die erste Rose des Abends ging übrigens an Manuel: Er habe ihr Ruhe gegeben, so Jessica. Dabei war der Nachwuchs-Mediziner so furchtbar aufgeregt, dass er sich kaum auf den roten Teppich traute...

    Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de © MG RTL D

  • Lukasz fiel durch seine Optik auf - und das gefiel Jessi.<br><br><b><a href=&quot;http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html&quot; target&quot;_blank&quot;>Alle Infos zu &apos;Die Bachelorette&apos; im Special bei...

    Lukasz fiel durch seine Optik auf - und das gefiel Jessi.

    Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de © MG RTL D

  • Bye Bye Mr. NRW 2015: Julian musste bereits am ersten Abend die Koffer packen. Immerhin hat er in Mitstreiter Domenico einen neuen Bro gefunden.<br><br><b><a href=&quot;http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html&quot;...

    Bye Bye Mr. NRW 2015: Julian musste bereits am ersten Abend die Koffer packen. Immerhin hat er in Mitstreiter Domenico einen neuen Bro gefunden.

    Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de © RTL / Arya Shirazi

  • Selbstbewusstsein hat er ja, der Alexandre. Vielleicht sogar ein bisschen zuviel...?! F&uuml;r ihn gab es keine Rose.<br><br><b><a href=&quot;http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html&quot; target&quot;_blank&quot;>Alle...

    Selbstbewusstsein hat er ja, der Alexandre. Vielleicht sogar ein bisschen zuviel...?! Für ihn gab es keine Rose.

    Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de © RTL / Arya Shirazi

  • Auch Blogger Julez konnte bei Jessi nicht punkten.<br><br><b><a href=&quot;http://www.rtl.de/cms/sendungen/show/die-bachelorette.html&quot; target&quot;_blank&quot;>Alle Infos zu &apos;Die Bachelorette&apos; im Special bei RTL.de</a></b>...

    Auch Blogger Julez konnte bei Jessi nicht punkten.

    Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de © RTL / Arya Shirazi

Jessica macht müde Machos munter - und ganz schön nervös: So oder so ähnlich könnte das Motto der diesjährigen "Bachelorette"-Staffel lauten. Immerhin hat sich RTL bei der Zusammenstellung der Kandidaten redlich Mühe gegeben: Die 20 Singles sind alle durchtrainiert, extrem selbstbewusst und glänzen durch dümmliche Macho-Sprüche. Und irgendwie sehen die sich alle verdammt ähnlich, oder?! Die Zuschauer sprechen schon von den schlimmsten Teilnehmern ever (...ever, ever!).

Als sie dann aber letztendlich vor Ex-"Bachelor"-Beauty Jessica Paszka stehen, bleiben ihnen die lockeren Sprüche im Halse stecken. "Du hast so schöne Augen", stottern die meisten verlegen. Zum Glück hat Jessi sich an diesem Abend für ein hochgeschlossenes Kleid entschieden, wir wollen uns gar nicht vorstellen, was sonst noch so alles passiert wäre...

Bei 20 Männern, die optisch noch dazu eher schwierig auseinanderzuhalten sind, kann man schon mal den Überblick verlieren. Doch ein paar sind uns - und der "Bachelorette" - definitiv im Gedächtnis geblieben:

Diese "Bachelorette"-Kandidaten bleiben im Gedächtnis

Der Preis für den Proll des Abends geht auf jeden Fall an Marco. Das Male Model antwortet auf die Frage, wie er sich seine Traumfrau vorstellen würde, mit einer fragwürdigen Aussage: "Ich sag immer: Optisch wie ein Model, Charakter von 'ner Dicken." Auweia. Zum Glück hat Jessi das nicht gehört...

Auch Model Michi haut ordentlich einen raus: Im Auto tönt er "Wenn sie nicht mein Typ ist, dann gehe ich." Sein Mitstreiter entsetzt: "Wie, sofort?" - "Ja." Dabei sagte er doch noch im Vorfeld, er würde eine bodenständige, humorvolle Frau suchen. Witziger wird es da bei Sebastian, der erstmal an seiner Hose herumfummeln muss: "Moment, ich muss erst meine Leggings richten." Alexandre hingegen überrascht Jessi nicht nur mit einem Strandkleid als Geschenk, sondern die Zuschauer mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein; gibt an, sich an fünf bis zehn Ex-Beziehungen erinnern zu können. Ähm ja.

Der peinlichste Auftritt des Abends

Doch keiner legt in Sachen Fremdscham so vor wie Schornsteinfeger Alex: "Ist der süüüüß", schwärmen die Zuschauer, nur um ihre Meinung dann ganz schnell wieder zu revidieren. Alex genehmigt sich nämlich den ein oder anderen Drink zuviel. Ziemlich angeheitert versucht er, Jessi zum Einzelgespräch zu entführen und zerrt sie dabei hektisch von Raum zu Raum um ein ungestörtes Plätzchen zu finden. Schließlich verscheucht er seine Konkurrenz von einem Sofa, doch dann geht der peinliche Balztanz erst richtig los. Ob Jessi auch modelt, will er wissen. Als sie dies verneint sinniert er, dass das wohl an ihren Kurven liegen muss. "Der moderne Begriff von Kurven ist einfach fett", gibt er zu Protokoll. Schnell merkt er, dass der Spruch wohl zu weit ging, redet sich um Kopf und Kragen: "Nein, fett bist du nicht, du bist richtig geil!" Schiefer Blick von Jessi. "Okay, geil bist du nicht", sowas sage man schließlich nicht zu einer Frau. Letztendlich kommt er zu dem Fazit, dass die "Bachelorette" einfach perfekt sei. Ob das auch so bei ihr angekommen ist? Leicht irritiert resümiert sie: "Mit Alexander war's ziemlich seltsam. Ich wusste nicht, hat der zu viel getrunken oder ist der einfach ein bisschen seltsam?" Doch sie will ihm eine zweite Chance geben - und überreicht ihm die vorletzte Rose. "Um sich zu bessern", wie sie betont. Haben wir da etwa schon wieder eine Lehrerin als "Bachelorette"?

Für weitere denkwürdige Momente sorgen Niklas und Michael. Niklas schlägt das Herz bis zum Halse - das muss Jessi natürlich nachprüfen und legt Hand an. Zur Beruhigung gibt es für den 28-Jährigen das erste Einzelgespräch des Abends. Nik offenbart, dass er aufgeregter als bei der Geburt seiner Nichte sei. Jessi ist total gerührt. Als Nik dann auch noch eine Rose bekommt, ist sein Glück vollkommen: Einer der schönsten Momente seines Lebens, schwärmt er.

Das Einzelgespräch der Turteltäubchen wird von Michael jäh unterbrochen: Doch dem 25-Jährige brennt etwas auf der Seele. Er will Jessica unbedingt beichten, dass er bereits drei Kinder hat. Diese nimmt die Nachricht gefasst auf. Dass die Trennung von seiner Partnerin allerdings erst knapp zehn Monate her ist, macht ihr deutlich mehr zu schaffen. Für seine Ehrlichkeit wird der Familienvater trotzdem mit einer Rose belohnt.

Wie schlägt sich die "Bachelorette"?

Die Empörung war groß, als Trash-TV-Starlet Jessica Paszka als neue "Bachelorette" enthüllt wurde. Die "Promi Big Brother"-Sexbombe auf Männerfang? Die will doch nur unbedingt berühmt werden, motzten viele. Doch tatsächlich schlägt sich Jessi in der ersten Folge wacker, kommt bodenständig und sympathisch rüber und zeigt, dass sie genauso nervös ist wie die Kandidaten. Das muss auch Metal-Musiker David einsehen: Als der von der Fernseh-Vergangenheit der "Bachelorette" erfährt, ist er wenig begeistert. Prompt stellt er Jessi zur Rede und konfrontiert sie mit dem Vorwurf, sich nur aus PR-Gründen auf dieses TV-Projekt eingelassen zu haben. Jessi kontert und überzeugt David schließlich, dass sie wirklich auf der Suche nach der großen Liebe sei. Nur seltsam, dass sie pünktlich zum Staffelstart mit der Promo für ihren neuen Onlineshop beginnt...

Die Nacht der Rosen

Keine Rose gibt's am Ende übrigens für Julian, der mit Italiener Domenico (der Jessi mit seinen Polnisch-Kenntnissen beeindruckte) voll auf Bromance-Kurs war. Schade für das glückliche Paar! Auch Alexandre und Blogger Julez müssen schon in der ersten Nacht der Rosen die Heimreise antreten.

In der nächste Woche geht es dann gleich in die Vollen: Eine wilde Boots-Tour, Jessi im knappen Bikini, der erste Zickenzoff und eine schwere Verletzung...wir bleiben dran!

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren